Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Servicemenü

zur Sprungnavigation

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation

Aktuell

Wildkatze sitzt fauchend auf einem Baumstamm.

Artenschutz

Schutz von Wildtieren gefördert

Im Rahmen des Projektes "Wildkatzensprung" im Bundesprogramm Biologische Vielfalt werden tausende Bäume und Sträucher gepflanzt, damit Wildkatzen und andere Wildtiere ungefährdet neue Lebensräume erschließen können. Das Projekt ist eines der größten Naturschutzvorhaben Europas und wird vom BMUB mit über zwei Millionen Euro gefördert. mehr

2 Herren und 2 Frauen stehen vor einer alten maritimen Kate; Frau Schwarzelühr-Sutter in der Mitte hält ein Kiebitz-Model in den Händen.

Artenschutz

Projekt sichert Lebensräume

Die Kiebitz-Bestände gehen in Deutschland seit vielen Jahren dramatisch zurück. Das hängt vor allem mit strukturellen Veränderungen in der Agrarlandschaft zusammen. Ein neues Projekt im Bundesprogramm Biologische Vielfalt soll die Brut- und Lebensbedingungen für diesen Bodenbrüter verbessern. mehr

Termine

Meldungen

Schwarz weiß Portrait eines Herren, ca. 60 Jahre alt.
Nachruf

Der Gründungspräsident des Umweltbundesamtes, Heinrich Freiherr von Lersner, ist am 26. August 2014 in Berlin im Alter von 84 Jahren verstorben. Er stand von 1974 bis 1995 an der Spitze des UBA und hat die Umweltpolitik Deutschlands maßgeblich geprägt. mehr

Tunnel grell ausgeleuchtet mit Schienen und Loren.
Entsorgung

Mit der Aufnahme der Amtstätigkeit des neu errichteten Bundesamt für kerntechnische Entsorgung (BfE) am 1. September setzt das BMUB den gesetzlichen Auftrag um, das Bundesamt im Laufe dieses Jahres aufzubauen. mehr

Neben einem Haus, das eingerüstet ist, steht ein Kran.
Wohnraumförderung

Auf der Investorenkonferenz "Immobilienstandort Berlin" hat Staatssekretär Gunther Adler am 28. August in Berlin für Investitionen in den Immobilienstandort Deutschland geworben. Vor allem im Wohnungsbau werden Investitionen gebraucht. mehr

Aktionen

23. Bundeswettbewerb
Eine Gartenanlage in der Landschaft
"Baukultur im Bild. Räume + Menschen"
Kinder spielen Tischtennis im Innenhof moderner, flacher Gebäude

Verbrauchertipps

Zwei hellbraune Schuhsohlen mit eingeprägten Logo des Blauen Engels, im Vordergrund das blaue Logo des Blauen Engels, im Hintergrund ein Schuhregal.

Blauer Engel - Tipp des Monats

Grüne Sohlen - Schadstofffreie Einlagen für gesunde Füße

Gerade in den heißen Sommermonaten schlüpfen viele Menschen barfuß in die Schuhe. Für die Gesundheit kann dies mitunter schädlich sein, bedenkt man die Schadstoffe, wie etwa Chrom, Schwermetalle und Formaldehyd, die zum Teil in den Schuhen vorkommen. mehr

Auf einem Herd steht ein überkochender Topf, zwischen gläsernem Deckel und Topf quillt Schaum.

Stromsparen

Schluss mit Stromfressern,
die Sie zum Kochen bringen

Jeder Topf hat leider nicht immer seinen Deckel, auch wenn sich das beim Kochen bezahlt machen würde. Zugedeckt geht es beim Kochen mit Topf und Pfanne deutlich schneller und mit weniger Energie.

mehr Tipps unter
www.die-stromsparinitiative.de

Verschiedenfarbige Mülltonnen in einer Reihe.

Recycling

eSchrott-App: Wissen, wo der Elektronikschrott hingehört

Jetzt gibt es eine innovative Hilfe für alle, die schnell eine Abgabestelle für ihre Elektro(nik)-Altgeräte finden wollen. Die eSchrott App für Smartphones weist den Weg zur nächstgelegenen Sammelstelle für Elektro- oder Elektronikgeräte.
eSchrott-App herunterladen

Publikationen

Logo: Weißer Twitter-Vogel auf blauem GrundYouTube-LogoRSS Icon in Orange

Navigation

zur Sprungnavigation

Themenportale