Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Servicemenü

zur Sprungnavigation

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation

Aktuell

Luftbildaufnahme des Stadtzentrums.

Städtebauförderung

Tag der Städtebauförderung

Barbara Hendricks hat Städte und Gemeinden zur Beteiligung am "Tag der Städtebauförderung" aufgerufen, der am 9. Mai 2015 erstmals stattfindet. Der Aktionstag ist eine gemeinsame Initiative von Bund, Ländern, Deutschem Städtetag sowie dem Deutschen Städte- und Gemeindebund. mehr

Porträt der Bundesumweltministerin

Nukleare Sicherheit

"Unser strahlendes Erbe"

Nach dem Ausstieg Deutschlands aus der Atomenergie sind noch erhebliche Herausforderungen zu bewältigen. In einem Gastbeitrag im Tagesspiegel erläutert Bundesumweltministerin Barbara Hendricks was zu tun ist, um die mit dem Atommüll verbundenen Probleme in ihrer Gesamtheit zu lösen. mehr

Termine

Häufige Fragen (FAQ)

Fragen und Antworten
Gastanks und Pumpanlagen gesichert durch einen Zaun, der mit Warnschildern versehen ist.
Fragen und Antworten
Eine gebrauchte Plastiktüte eines Supermarktes liegt zerknüllt auf einer Grünfläche.
Fragen und Antworten
im Vordergrund hält eine Hand ein Wärembild eines Hauses, im Hintergrund ein neu gebautes Einfamilienhaus

Meldungen

Auftakt zum Wissenschaftsjahr
Wissenschaftsjahr Zukunftsstadt

Florian Pronold hat die Forschungs- und Innovationsagenda zur Zukunftsstadt zusammen mit Bundesforschungsministerin Johanna Wanka entgegen genommen. mehr

Klimaschutz

Für Klimaschutzprojekte in sozialen, kulturellen und öffentlichen Einrichtungen können Kommunen bis zum 31. März 2015 neue Anträge im Rahmen der sogenannten Kommunalrichtlinie beim Projektträger Jülich einreichen.  mehr

Innenhof eines Gebäudes
Aktionsprogramm Klimaschutz

Barbara Hendricks bindet Wirtschaft und Gesellschaft in die Umsetzung des Aktionsprogramms Klimaschutz ein. Seit 20. Februar können Initiativen und Verbände Interesse an einer Mitarbeit im neuen Aktionsbündnis Klimaschutz bekunden. mehr

Verbrauchertipps

Eine Couch mit Liegefläche in einem Wohnraum, daneben eine Stehleuchte, an der Wand zwei Bilder, im Vordergrund das Siegel des Blauen Engels.

Blauer Engel - Tipp des Monats

Problemfreie Polster

In Innenräumen können Polstermöbel durch ihre große Oberfläche und lange Lebensdauer eine Quelle für Schadstoffe sein, die Umwelt und Gesundheit belasten können. Diese verbergen sich oft in Klebern, Polster, Leder oder Bezugstextilien. Der Blaue Engel testet die Produkte auf die Ausgasung flüchtiger organischer Verbindungen (VOC). mehr

Auf einem Herd steht ein überkochender Topf, zwischen gläsernem Deckel und Topf quillt Schaum.

Stromsparen

Schluss mit Stromfressern,
die Sie zum Kochen bringen

Leider hat doch nicht jeder Topf seinen Deckel, auch wenn sich das beim Kochen durchaus bezahlt machen würde. Zugedeckt geht es beim Kochen mit Topf und Pfanne deutlich schneller und mit weniger Energie.

mehr Tipps unter
www.die-stromsparinitiative.de

Verschiedenfarbige Mülltonnen in einer Reihe.

Recycling

eSchrott-App: Wissen, wo der Elektronikschrott hingehört

Jetzt gibt es eine innovative Hilfe für alle, die schnell eine Abgabestelle für ihre Elektro(nik)-Altgeräte finden wollen. Die eSchrott App für Smartphones weist den Weg zur nächstgelegenen Sammelstelle für Elektro- oder Elektronikgeräte.
eSchrott-App herunterladen

Publikationen

Logo: Weißer Twitter-Vogel auf blauem GrundYouTube-LogoRSS Icon in Orange

Navigation

zur Sprungnavigation

Themenportale