Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Servicemenü

zur Sprungnavigation

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation

Aktuell

Bundesbauten

Sandsteine für Berliner Schloss

Barbara Hendricks hat am 1. April auf der Baustelle für das Berliner Schloss - Humboldtforum im Zentrum der Hauptstadt die ersten Sandsteinelemente für die barocke Fassade entgegengenommen. Der Rohbau ist bis auf Restarbeiten abgeschlossen. Die Rekonstruktionsarbeiten können beginnen. mehr

Nahaufnahme eines gut gefüllten, aufgeschlagenen Aktenordners.

Endlagerprojekte

BMUB beteiligt Öffentlichkeit

Zum Entwurf des Nationalen Entsorgungsprogramms für radioaktive Abfälle  können Bürgerinnen und Bürger sowie Behörden bis zum 31. Mai 2015 Stellung nehmen. In einem dazugehörigen Umweltbericht werden die möglichen Umweltauswirkungen des Programms dargestellt.  mehr

Termine

12Apr
12.04. - 17.04.2015
23Apr
23.04.2015

Häufige Fragen (FAQ)

Fragen und Antworten
Geschwungene Fassade mit Balkonen eines Plattenbauzuges, davor grüne Bäume.
Fragen und Antworten
Gastanks und Pumpanlagen gesichert durch einen Zaun, der mit Warnschildern versehen ist.
Fragen und Antworten
Eine gebrauchte Plastiktüte eines Supermarktes liegt zerknüllt auf einer Grünfläche.

Meldungen

Zwei Frauen halten gemeinsam eine Urkunde in der Hand.
Bundesbauten

Am 31. März wurde der Neubau des BMBF in Berlin mit dem Nachhaltigkeitszertifikat in Gold ausgezeichnet. Das Gebäude weist eine Reihe von Merkmalen für hochwertiges Bauen auf. mehr

Parlamentarische Staatssekretärin am Rednerpult
Nachhaltige Entwicklung

Vom 23. bis zum 27. März fanden in New York Verhandlungen der Vereinten Nationen zur Post 2015-Agenda statt. In diesem Rahmen hat Rita Schwarzelühr-Sutter ein Statement abgegeben. mehr

Porträt einer Frau.
Europa und Umwelt

Barbara Hendricks begrüßte den Beschluss der Vertreter der EU-Mitgliedstaaten für ein Verhandlungsmandat zur Reform des Emissionshandels. Zugleich mahnte sie schnellere Reformschritte an. mehr

Verbrauchertipps

Ein Rastentrimmer und ein Rasenmäher stehen auf einer Wiese. Auf dem Bild das Logo vom Blauen Engel: weil lärmarm und schadstoffarm

Blauer Engel - Tipp des Monats

Lärmarme Gartengeräte

Im Frühling beginnt wieder die Gartensaison und viele Gartengeräte kommen zum Einsatz. Diese können aber störende Arbeitsgeräusche verursachen, unter denen sowohl die Nutzer der Geräte selbst als auch Personen in der Umgebung leiden. Der Blaue Engel kennzeichnet daher besonders lärmarme Gartengeräte. mehr

Auf einem Herd steht ein überkochender Topf, zwischen gläsernem Deckel und Topf quillt Schaum.

Stromsparen

Schluss mit Stromfressern,
die Sie zum Kochen bringen

Leider hat doch nicht jeder Topf seinen Deckel, auch wenn sich das beim Kochen durchaus bezahlt machen würde. Zugedeckt geht es beim Kochen mit Topf und Pfanne deutlich schneller und mit weniger Energie.

mehr Tipps unter
www.die-stromsparinitiative.de

Verschiedenfarbige Mülltonnen in einer Reihe.

Recycling

eSchrott-App: Wissen, wo der Elektronikschrott hingehört

Jetzt gibt es eine innovative Hilfe für alle, die schnell eine Abgabestelle für ihre Elektro(nik)-Altgeräte finden wollen. Die eSchrott App für Smartphones weist den Weg zur nächstgelegenen Sammelstelle für Elektro- oder Elektronikgeräte.
eSchrott-App herunterladen

Publikationen

Logo: Weißer Twitter-Vogel auf blauem GrundYouTube-LogoRSS Icon in Orange

Navigation

zur Sprungnavigation

Themenportale