Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation

Ein Haus mit Geschichte – gut aufgestellt für die Zukunft

Das Ministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit ist ein Ressort für Nachhaltigkeit. Gegründet 1986 als Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) wurde es 2013 um die Bereiche Bauen und Städtebau zum heutigen BMUB erweitert. Vor 2013 war die Verantwortung der Baupolitik Deutschlands anderen Ministerien zugeordnet.

Die Zusammenlegung der bisher getrennten Bereiche entspricht einem integrativen Blick auf beide Politikfelder: Wenn Umwelt, Bauen, Wohnen und Stadtentwicklung zusammen gedacht werden, entstehen Synergien und nachhaltige und ganzheitliche Konzepte zur Problemlösung. Denn ökologische und ökonomische Belange schließen sich nicht gegenseitig aus, sondern bedingen einander.

Auf den folgenden Seiten finden Sie einen Überblick der wichtigsten umwelt- und baupolitischen Entwicklungen der letzten Jahrzehnte bis zur Zusammenführung in das BMUB.

Zuletzt geändert: 11.05.2015

30 Jahre BMUB - Die Seite zum Jubiläum