Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Servicemenü

zur Sprungnavigation

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation
Stand: 15.12.2011

Klimaschutz in Schule & Kiez

Schule und Kiez näher zusammenzubringen ist im angelsächsischen Raum unter dem Namen "School and Community" bereits üblich. Ziele dieser Art von Kooperation sind die bessere Integration von Immigranten, das Heranbringen der Institution Schule an bildungsferne Schichten und eine soziale Stabilisierung von Stadtteilen.

Wie können eigentlich Schule und Kiez stärker zusammenarbeiten? Wo gibt es Möglichkeiten, gemeinsam das Klima zu schützen? Diese und ähnliche Fragen werden im Projekt "Klimaschutz in Schule und Kiez" des Unabhängigen Instituts für Umweltfragen (UfU e. V.) an der 1. Gemeinschaftsschule Berlin-Mitte und im Moabiter Kiez aufgegriffen.

Geplant sind Aktivitäten wie Energiesparberatungen, das Herausbringen eines Klimakochbuchs sowie Pflanzenbestimmungen und Luftmessungen. Innerhalb bereits bestehender Kooperationsstrukturen zu Energiesparen und Erneuerbaren Energien sollen neue Themenbereiche erschlossen und von der Schule in das Umfeld getragen werden. Das Projekt richtet sich an die Bewohner/innen im Einzugsgebiet der Gemeinschaftsschule, an deren Schüler/innen, Lehrkräfte und Eltern, an bereits bestehende Bürgervereinigungen und interessierte Akteure im Wohnumfeld.

Weitere Informationen

Logo: Weißer Twitter-Vogel auf blauem GrundYouTube-LogoRSS Icon in Orange

Navigation

zur Sprungnavigation

Themenportale