Bezahlbarer Wohnraum für alle

Wohnen ist ein Grundbedürfnis des Menschen. Und gute Wohnstandards sind für die Lebensqualität des Einzelnen von ausschlaggebender Bedeutung. Das Wohnen in Großstädten wird aber zunehmend schwieriger: Zu wenig bezahlbarer Wohnraum in den Innenstädten, Verdrängung durch hohe Mieten oder fehlender altersgerechter Wohnraum sind nur einige der Herausforderungen, die es zu lösen gilt. Welche Lösungswege das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) dafür erarbeitet hat, erfahren Sie hier.

Videos

Die Themen

„Wir haben als Staat die Verantwortung, genügend bezahlbaren Wohnraum für alle zu schaffen. Ich habe dafür bereits die Erhöhung des Wohngelds und der Mittel für den sozialen Wohnungsbau durchgesetzt. Jetzt werden wir auch in den altersgerechten Umbau von Wohnraum und in erschwingliche Studenten- und Azubiwohnungen investieren.”
Barbara Hendricks | Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit