BMUB Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

  • Home
  • Presse
  • Bundesbauministerium fördert Sanierung des Sommerbads in Minden mit über 2 Millionen Euro
http://www.bmub.bund.de/ME7351
11.09.2017

Bundesbauministerium fördert Sanierung des Sommerbads in Minden mit über 2 Millionen Euro

Aus dem Programm "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur" fördert das Bundesbauministerium die Sanierung des Sommerbads in Minden mit 2,16 Millionen Euro.

Aus dem Programm "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur" fördert das Bundesbauministerium die Sanierung des Sommerbads in Minden mit 2,16 Millionen Euro. Heute hat sich Baustaatssekretär Gunther Adler über den Projektstand informiert und dem Bürgermeister von Minden, Michael Jäcke, die Förderurkunde überreicht.

Adler "Die Sanierung des Sommerbads verbessert Mindens Angebot für Sport und Erholung. Für die Bürgerinnen und Bürger ist das Sommerbad ein beliebter Treffpunkt und wichtiger Teil der Freizeitgestaltung für die gesamte Bevölkerung. Ich freue mich, dass wir mit der Förderung die umfassende energetische und barrierefreie Sanierung des Sommerbads unterstützen können."

Informationen zum Projekt in Minden

Das Sommerbad soll durch umfassende Sanierungsmaßnahmen in seiner Bedeutung aufgewertet und als Begegnungsstätte ausgebaut werden. Das Sommerbad wurde im Jahr 1930 als städtische Badeanstalt erbaut. Nach verschiedenen Umbauten und Erweiterungen im Laufe der Jahre machen nun Frostschäden und Verschleißerscheinungen eine Generalsanierung notwendig. Das Bad wird derzeit von rund 40 Helfern, die sich mit weiteren Unterstützern im Förderverein Sommerbad e. V. organisieren, ehrenamtlich betreut. Die Sanierungsmaßnahmen umfassen die Behebung baulicher Mängel im Becken, die Erneuerung der Toilettenanlagen, Umkleidekabinen, Lagerräume sowie den Austausch der vorhandenen Technikanlagen. Durch die Baumaßnahmen wird der Energieverbrauch gesenkt. Die Beheizung des Beckens soll - soweit möglich - durch Solarmodule erfolgen. Weiterhin werden die Außenanlagen des Bades barrierefrei erneuert.

Informationen zum BMUB-Förderprogramm

Mit dem Programm "Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur" unterstützt das Bundesbauministerium bis 2020 überregional wahrnehmbare, größere Projekte der sozialen Infrastruktur mit einem besonderen Qualitätsanspruch. Insgesamt werden 104 Projekte mit Bundesmitteln in Höhe von 240 Millionen Euro gefördert.

11.09.2017 | Meldung Förderprogramme