Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Servicemenü

zur Sprungnavigation

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation

Die internationale Staatengemeinschaft unterstützt die Entwicklungsländer auch weiterhin in ihrem Bestreben zum Schutz der Ozonschicht. Beim gemeinsamen Treffen der Vertragsparteien des Wiener Übereinkommens und des Montrealer Protokolls zum Schutz der Ozonschicht am 21. November in Paris wurde beschlossen, in den nächsten drei Jahren weitere 507,5 Millionen US-Dollar bereitzustellen. mehr

Der Schwerpunkt der Europäischen Woche der Abfallvermeidung vom 22. bis 30. November ist "Lebensmittelverschwendung stoppen!". Geplant sind über 280 Aktionen, an denen sich u.a. kommunale Entsorgungsunternehmen, Bundes- und Landesbehörden, Verbraucherzentralen, Bildungseinrichtungen sowie Umweltinitiativen beteiligen. Der Parlamentarische Staatssekretär Florian Pronold hat zum Start der Woche dazu aufgerufen, bewusster mit natürlichen Ressourcen umzugehen. mehr

Barbara Hendricks hat am 21. November bei der XIII. Alpenkonferenz in Turin den Vorsitz der Vertragsstaatenkonferenz der Alpenkonvention für den Zeitraum 2015-2016 übernommen. Schwerpunkt der deutschen Präsidentschaft werde das grüne Wirtschaften im Alpenraum sein, sagte Hendricks bei der Präsentation ihres Arbeitsprogramms. Das Programm steht unter dem Motto: "Die Alpen – Vielfalt in Europa". mehr

Das Bundesumweltministerium fördert einen speziellen Elektrofilter, mit dem sich die Abgase einer Räucheranlage besser reinigen lassen. Flüssige Teere, feste Aschepartikel und Kondenswasser werden so besser aus den Abgasen entfernt. Die Umwelt- sowie Abwasserbelastung und der Chemikalienverbrauch können so gesenkt werden. mehr

Unter der Schirmherrschaft des Bundesbauministeriums wurde gestern Abend der DETAIL Preis 2014 verliehen. Den Preis erhielt das dänische Büro BIG – Bjarke Ingels Group für den Neubau des Danish Maritime Museum in Helsingør. Der DETAIL-Leserpreis ging an a.gor.a architects aus Thailand. Baustaatssekretär Gunther Adler gratulierte den Preisträgern anlässlich der Verleihungszeremonie im Museum für Kommunikation Berlin. mehr

9,3 Milliarden US-Dollar für den Klimaschutz in Entwicklungsländern sind das Ergebnis der internationalen Geberkonferenz, deren Gastgeber die Bundesregierung am 20. November in Berlin war. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks betonte, dass Klimaschutz Solidarität bräuchte. Das Vertrauen zwischen Industrie- und Entwicklungsländern für die Klimaverhandlungen würde so gestärkt. mehr

Erstmals stellt das BMUB erhebliche Bundesmittel für die Auszeichnung und Förderung herausragender "nationaler Projekte des Städtebaus" zur Verfügung. Mit dem gleichnamigen Bundesprogramm werden Projekte mit besonderer nationaler Wahrnehmbarkeit, hoher Qualität und überdurchschnittlichem Investitionsvolumen oder hohem Innovationspotenzial gefördert. mehr

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat die Nachhaltigkeitsstrategie der Deutschen Bahn als Vorbild für andere Unternehmen gewürdigt. Auf dem Nachhaltigkeitstag in Potsdam wurden die "Nachhaltigkeitsstrategien 2020" vorgestellt und mit konkreten Maßnahmen und Beispielen unterlegt. In den Bereichen erneuerbare Energien beim Bahnstrom sowie dem Lärmschutz müssen jedoch noch weitere Anstrengungen unternommen werden. mehr

Logo: Weißer Twitter-Vogel auf blauem GrundYouTube-LogoRSS Icon in Orange

Navigation

zur Sprungnavigation

Themenportale