Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation
58/98 S | Bonn, 20.05.1998

Deutschland zeichnet Umweltvereinbarung mit Uruguay

Der Staatssekretär im Bundesumweltministerium, Erhard Jauck, und der stellvertretende Minister für Bau, Raumordnung und Umwelt der Republik Uruguay in Deutschland, Dr. Juan Antornio Gabito Zoboli, haben heute in Bonn ein Abkommen über die Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Umweltschutzes unterzeichnet.

Gegenstand der Zusammenarbeit ist der Meinungs- und Informationsaustausch zu zentralen und globalen Umweltfragen. Weiter ist eine enge bilaterale Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Umweltschutztechnologien und des Austausches von Expertenwissen geplant. Das Bundesumweltministerium bietet in diesem Rahmen seine Unterstützung an.

Mit der heutigen Unterzeichnung des Abkommens hat Deutschland nach Brasilien einen weiteren Partner aus der lateinamerikanischen Wirtschaftsgemeinschaft MERCOSUR gewonnen.

Staatssekretär Erhard Jauck: "Seit der Klimakonferenz von Rio wurde die Auffassung der Bundesregierung immer wieder bestätigt, daß die globale Dimension von Umweltfragen entscheidende Bedeutung hat. Auch künftig müssen wir entschlossen daran arbeiten, die Umweltbeziehungen mit anderen Staaten im Sinne einer umweltgerecheten nachhaltigen Entwicklung auszubauen."

#bmub30
Bild mit Kopf