BMUB Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

http://www.bmub.bund.de/PM7243
10.07.2017

BMUB stellt auf der EXPO 2017 in Astana mit dem "Effizienzhaus Plus" ein Gebäude auf den Kopf

Der Deutsche Pavillon lädt mit dem Exponat "Effizienzhaus Plus" zu einer Entdeckungsreise in eine neue Gebäudegeneration ein.

Bis zum 10. September lädt die kasachische Hauptstadt Astana zur EXPO 2017 ein. Mit der Botschaft: "Your energy can change the world" appelliert der diesjährige deutsche Beitrag an die Verantwortung jedes einzelnen Menschen bei der nachhaltigen Energienutzung insbesondere im Gebäudebereich. Der Deutsche Pavillon präsentiert im Ausstellungsraum "Stadt der Zukunft" ein begehbares "Effizienzhaus Plus", das auf dem Kopf steht. Baustaatssekretär Gunther Adler vertritt das Bundesbauministerium vom 10. bis 13. Juli auf der Ausstellung.

Adler: "Mit unserem EXPO-Beitrag zeigen wir der Welt unsere klimaneutrale Gebäudemaßnahme "made in Germany". Unser auf den Kopf stehendes, begehbares Hauses ist Sinnbild für die Zeitenwende im Gebäudebereich. Effizienzhäuser Plus" als "Smart home"-Lösungen werden einen neuen Umgang mit Gebäudeenergie auslösen."

Der Deutsche Pavillon lädt mit dem Exponat "Effizienzhaus Plus" zu einer Entdeckungsreise in eine neue Gebäudegeneration ein. Geboten wird deutsche Spitzentechnologie zum Anfassen und Mitmachen. Gezeigt wird, wie energieeffizienter Energieverbrauch im Gebäudebereich ohne Verzicht auf Baukultur, Ästhetik und Lebensqualität im 21. Jahrhundert möglich ist. Eine interaktive Deutschlandkarte informiert über unterschiedliche Haustypologien, Planungskonzepte, Gebäudetechnologien und Materialien aller Effizienzhäuser Plus-Modellvorhaben. Ein grafischer Querschnitt eines interaktiven Effizienzhaus Plus-Hausmodells gibt Auskünfte zu besonderen Merkmalen dieser Gebäude.

Staatssekretär Adler wird den Besuch der EXPO 2017 nutzen, um für eine nachhaltige Stadtentwicklung und innovative Energieinfrastrukturen zu werben. Unter anderem wird er am German Energy Dialogue der dena teilnehmen, der am 12. Juli 2017 in Astana aus Anlass der EXPO stattfindet.

10.07.2017 | Pressemitteilung Nr. 243/17 | Energieeffizienz