Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation

Nachhaltige Unterrichtsgebäude

Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen

Bild von der Grundschule Hohen Neuendorf.

Die Bundesregierung macht seit Mitte der 1990er Jahre die nachhaltige Entwicklung zu einem Grundprinzip ihrer Politik. Um den zukünftigen Anforderungen an ganzheitlich optimierte Gebäude gerecht zu werden, hat das Bundesbauministerium für Bundesgebäude verbindliche Qualitätsvorgaben erarbeitet, die im Leitfaden Nachhaltiges Bauen und im Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) fortentwickelt werden.

Im Mittelpunkt dieser Broschüre steht dieses Bewertungssystem im Hinblick auf den Neubau von Unterrichtsgebäuden als eine Systemvariante des BNB. Nachhaltiges Bauen kann nur unter Einbindung aller relevanten Akteure gelingen. Diese Broschüre ist daher als Einführung in das komplexe Themengebiet für alle Beteiligten gleichermaßen gedacht – für Bauherren, Nutzerinnen und Nutzer, Architektinnen und Architekten sowie Fachplanerinnen und Fachplaner. Insbesondere den Kommunen soll hiermit eine Grundlage für die Planung, Umsetzung und Qualitätskontrolle von nachhaltigen Unterrichtsgebäuden als öffentliche Bauvorhaben an die Hand gegeben werden. Die Anwendung des Bewertungssystems durch kommunale und private Bauherren ist freiwillig.


Stand: Januar 2014