Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation

Umweltinformationen für Produkte und Dienstleistungen

Anforderungen - Instrumente - Beispiele

Titelbild der Broschüre: die Nahaufnahme zeigt drei kleine Farbeimer, die mit orangener, roter und weißer Farbe befüllt sind

Die vorliegende Broschüre "Umweltinformationen für Produkte" wendet sich an interessierte Unternehmen. Nur wer seine Produktionsprozesse unter ökologischen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten analysiert und am Ende ein genaues Bild der Umweltfolgen seiner Waren gewinnt, ist in der Lage, umweltfreundlichere Produkte zu entwickeln und neue Käufergruppen zu erschließen. Die Broschüre ist aber auch für Verbraucherinnen und Verbraucher lesenswert, weil sie dabei hilft, die Unterschiede von Bewertungsansätzen zu verstehen und die Qualität unterschiedlicher Kennzeichnungen einzuschätzen.

Bundesumweltministerium, Umweltbundesamt und der Bundesverband der Deutschen Industrie wollen mit dieser Broschüre einen Überblick über die vorhandenen Informationstypen und Standards vermitteln und dabei helfen, für den jeweiligen Einsatzzweck die richtige Entscheidung zu treffen. Die vorliegende Auflage wurde umfassend aktualisiert und um neue Entwicklungen in der Umweltbewertung und der Kommunikation von Umweltfolgen ergänzt. Hinzugekommen sind unter anderem Berichte über den "Product Carbon Footprint" oder zum "Product Environmental Footprint"-Ansatz der EU-Kommission. Informationen über Standards und Trends - all das soll einen Beitrag dazu leisten, Unternehmen zu ermutigen, noch mehr als bisher auf das Instrument der Produktkennzeichnung zu setzen. Weil es sich lohnt!


Stand: Mai 2014