Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Servicemenü

zur Sprungnavigation

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation
Stand: 05.03.2013

5. EEG-Dialogforum: "Ausbaupfade, Szenarien, Modelle und Kosten der Energiewende"

Für die Animation benötigen Sie das Flash Plugin von Adobe.
Klicken Sie bitte hier , um die aktuelle Version herunterzuladen
Lautstärke
Quelle: BMU

Die Reform des EEG ist wichtig für das Gelingen der Energiewende. Zur gründlichen Vorbereitung der Reform ist vor allem der Dialog mit den Fachkreisen von Bedeutung.

Am 5. März fand daher in Berlin das EEG-Dialogforum zum Thema "Ausbaupfade, Szenarien, Modelle und Kosten" mit Peter Altmaier statt. Die Umsetzung der Energiewende erfordert eine nachhaltige Ausbaustrategie, die einen dynamischen Ausbau der erneuerbaren Energien im Kontext einer optimierten, sicheren und bezahlbaren Stromversorgung gewährleistet.

Die Veranstaltung ist die fünfte in einer Reihe, die der Bundesumweltminister am 11. Oktober 2012 in seinem Verfahrensvorschlag zur Neuregelung des Erneuerbare-Energien-Gesetzes angekündigt hat. In zwei Podiumsrunden diskutierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über Struktur und Tempo des Ausbaus, die sich daraus ergebenden Kosten sowie die Verknüpfung mit dem Ausbau der Stromnetze.  

 

Logo: Weißer Twitter-Vogel auf blauem GrundYouTube-LogoRSS Icon in Orange

Navigation

zur Sprungnavigation

Themenportale