Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation
Stand: 23.08.2017

Statement von Barbara Hendricks zu den Modellrechnungen des UBA

Für die Animation benötigen Sie das Flash Plugin von Adobe.
Klicken Sie bitte hier , um die aktuelle Version herunterzuladen
Lautstärke
Quelle: BMUB

Die beim Dieselforum am 2. August beschlossenen Maßnahmen zu einer Senkung der Stickstoffdioxidbelastung reichen in den meisten betroffenen Städten nicht aus, um den Jahresmittelwert von 40 Mikrogramm pro Kubikmeter einzuhalten, der in der EU zum Schutz der menschlichen Gesundheit gilt. Das ergeben Modellrechnungen des Umweltbundesamtes (UBA), die Bundesumweltministerin Barbara Hendricks in Auftrag gegeben hatte und nun der Öffentlichkeit vorstellte.