Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation

Aktive Stadt- und Ortsteilzentren

Programmstrategie zum Zentrenprogramm der Städtbauförderung

Cover

Bund und Länder haben 2008 mit dem Programm "Aktive Stadt- und Ortsteilzentren" einen Förderschwerpunkt gesetzt, um die zentralen Versorgungsbereiche durch eine Kombination von Baumaßnahmen zur Stärkung der Nutzungsvielfalt mit Beteiligungs- und Mitwirkungsmaßnahmen zu unterstützen. 

Das Programm hat im Zusammenwirken mit den länderspezifischen Regelungen ein eigenständiges Profil gewonnen. Die bisherigen Ergebnisse, die zukünftigen Herausforderungen an die Zentren sowie die Passfähigkeit des Zentrenprogramms sprechen für seine Fortführung. Die Ergebnisse der Zwischenevaluierung zeigen auch, dass sich die gemeinsame Programmstrategie von Bund, Ländern und kommunalen Spitzenverbänden bewährt hat und dass das Programm auf der Basis dieser Programmstrategie fortgeführt werden soll.

Die vorliegende Broschüre stellt eine auf Basis der Zwischenevaluierung und der Verwaltungsvereinbarung Städtebauförderung in einigen Fakten aktualisierte Neuauflage der Programmstrategie dar.


Stand: Januar 2017