Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation

Gemeinsam für mehr Effizienz

Kommunale Netzwerke Richtlinie

Mit der Kommunalen Netzwerke Richtlinie fördert das Bundesumweltministerium im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) Energie- und Ressourceneffizienz- Netzwerke sowie Energieanalysen für öffentliche Abwasseranlagen. Die Richtlinie soll Kommunen bei ihren Aktivitäten zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen und des Ressourcenverbrauchs unterstützen.

Umgesetzt werden damit sowohl Maßnahmen des im Juli 2015 beschlossenen Effizienzpakets, gemäß dem durch Maßnahmen in Kommunen und im kommunalen Umfeld bis zum Jahr 2020 Einsparungen von zusätzlich einer Million Tonnen Treibhausabgase erzielt werden sollen, als auch des im März 2016 vorgelegten Berichts zum Deutschen Ressourceneffizienzprogramm ProgRess II, gemäß dem die Potenziale der Kommunen im Ressourcenschutz durch die Etablierung spezieller Informations- und Beratungsangebote mobilisiert werden sollen, um. Somit leistet sie einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der Klimaschutzund Ressourceneffizienzziele der Bundesregierung.


Stand: Dezember 2016