Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation

Leitfaden zur Untersuchung und Bewertung von Radioaktivität im Trinkwasser

Empfehlung von BMU, BMG, BfS, UBA, DVGW und BDEW – erstellt unter Mitwir­kung von Ländervertretern

Für die Untersuchung und Bewertung von Trinkwasser aus radiologischer Sicht legt das Bundesumweltministerium einen Leitfaden vor. Dieser wurde von Experten aus Bundes- und Landesbehörden sowie Analyselaboratorien und Fachverbänden der Wasserwirtschaft erarbeitet und stellt eine Empfehlung für die fachgerechte Bestimmung und Bewertung des Radioaktivitätsgehaltes in Trinkwasser auf der Grundlage des aktuellen wissenschaftlich-technischen Kenntnisstandes dar.

Der Leitfaden enthält zunächst einen Vorschlag für eine den modernen Erkenntnissen und Schutzanforderungen genügende, angemessene Untersuchungs- und Bewertungsstrategie. Daran schließen sich Hinweise für die praktische Umsetzung an, die die Mess- und Untersuchungshäufigkeit, die Durchführung einfacher Übersichtsmessungen sowie Empfehlungen für den Fall der Nichteinhaltung von Parametern betreffen. Weiterhin werden analytische Fragen einschließlich der Qualitätssicherung angesprochen.


Stand: 01.07.2012
Weitere Informationen

Bundesamt für Strahlenschutz