Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation

Sicherung der Nahversorgung in ländlichen Räumen

Titelbild der Broschüre

Aufgrund rückläufiger Bevölkerung und damit sinkender Nachfrage, können viele Einrichtungen und Dienstleistungen in ländlichen Regionen nicht mehr rentabel betrieben oder angeboten werden. Das trifft auch für den Einzelhandel zu. Vielerorts ist ein fußläufig erreichbares Angebot mit Gütern des täglichen Bedarfs nicht mehr gewährleistet. Dies trifft insbesondere nicht automobile Menschen, die meist auf die Unterstützung von Familie und Nachbarn angewiesen sind.

Die vorliegende Broschüre hat praxisrelevante Erkenntnisse zur Sicherung der Nahversorgung in ländlichen Räumen aufbereitet. Sie richtet sich an Kommunalvertreter, die Nahversorgung vor Ort verbessern möchten, Anbieter und Bürger, die Einrichtungen gründen oder wettbewerbsfähiger betreiben möchten, sowie Fachleute und Entscheidungsträger, die Förderprogramme entwickeln und Rahmenbedingungen mitgestalten.


Stand: Juni 2014
Broschüren-Bestellung

Bezug über Fachreferat: SWI7@bmub.bund.de