Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation

Wohngeld 2016/2017

Ratschläge und Hinweise

Am 1. Januar 2016 treten mit der Wohngeldreform wesentliche Leistungsverbesserungen in Kraft. Ein Zwei-Personen-Haushalt, der heute im Durchschnitt rund 113 Euro Wohngeld im Monat erhält, bekommt künftig etwa 186 Euro. Außerdem werden wieder mehr Haushalte wohngeldberechtigt. Daneben wird das Wohngeld auch für erwerbstätige Haushalte mit niedrigen Einkommen eine Alternative zum Bezug von Grundsicherung.

Zur Information über die geltenden Wohngeldregelungen stellt das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit die Broschüre "Wohngeld 2016 – Ratschläge und Hinweise" als Datei zur Verfügung. Diese Internet-Information soll Sie unterstützen und über Ihre Ansprüche aufklären.


Stand: Januar 2016
#bmub30
Bild mit Kopf