Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation
zur Ausstellungsseite

Wie werden wir in Zukunft alle satt? Die Problematik von begrenzten Ressourcen und einer steigenden Weltbevölkerung zwingt uns zum Umdenken. Die Wanderausstellung präsentiert Hintergründe, überraschende Einblicke und Lösungsvorschläge, wie sich trotz begrenzter Ressourcen und veränderter Ernährungsgewohnheiten eine stetig wachsende Weltbevölkerung auch in Zukunft gesichert und ausgewogen ernähren kann. mehr

zur Ausstellungsseite

Am 14. Juni wurde die Wanderausstellung der Bundesstiftung Umwelt "Zukunftsprojekt Energiewende" eröffnet. An 15 Mitmachstationen erläutert die Ausstellung Grundlagen und Lösungsvorschläge, wie die Energiewende in der Welt, sowie bei jedem einzelnen Zuhause umgesetzt werden kann. Außerdem wird ein Überblick über die Geschichte des BMUB-Hauses gegeben. mehr

zur Ausstellungsseite

Unter dem Titel "Zwischen Ost und West: Ein Gebäude im Wandel deutscher Geschichte" wird mit eindrucksvollen Bilddokumenten die wechselvolle Historie des Gebäudes in der Stresemannstraße 128-130 in einer Fotoausstellung gezeigt: Von der Fertigstellung des Baus vor genau 100 Jahren über seine Lage inmitten der DDR-Grenzsperranlagen bis zu seinem Umbau als Dienstgebäude des Ministeriums. mehr