Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation

Informationen zum Termin

Termin speichern
31Jan
31.01.2017 ǀ Naturschutz / Biologische Vielfalt

8. Nationales Forum zur biologischen Vielfalt

Wälder sind Schatzkammern der biologischen Vielfalt und die grüne Lunge unseres Planeten. Sie reinigen Luft, Boden und Wasser, sind Orte der Erholung, liefern Holz und andere Rohstoffe. Wir haben große Achtung vor unseren Wäldern und ihren Leistungen für uns. Die Ende 2007 von der Bundesregierung verabschiedete "Nationale Strategie zur biologischen Vielfalt" beinhaltet ambitionierte Ziele – auch für unsere Wälder. Doch Naturschutz und Forstwirtschaft gewichten die Funktionen des Waldes naturgemäß unterschiedlich. Ein Dialog gestaltet sich oft schwierig. Auch wenn es Erfolge in der Zusammenarbeit zwischen Nutzern und Schützern gibt, bleiben Schutz, Erhaltung und Wiederherstellung der lebensraumtypischen biologischen Vielfalt im öffentlichen und privaten Wald noch hinter den Möglichkeiten zurück.

Auf dem 8. Nationalen Forum diskutieren alle relevanten Akteure, wie Schutz und Nutzung vereinbart und unsere Wälder dauerhaft als natürliche Lebensgrundlage erhalten werden können. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks eröffnet das Forum. Anschließend zeichnet sie das Jahresprojekt 2016 der UN-Dekade Biologische Vielfalt aus.

Veranstalter

BMUB

Hinweise zur Veranstaltung

Anmeldung erforderlich