Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation

Informationen zum Termin

Termin speichern
30Nov
30.11.2017 ǀ Bauwesen / Bauwirtschaft

9. Symposium zur EU Bauproduktenverordnung

Das 9. Symposium zur EU-Bauproduktenverordnung dient der gegenseitigen Information und dem Meinungsaustausch zum europäischen Bauproduktenrecht, insbesondere in Bezug auf die Umsetzung des EuGH-Urteils und deren Auswirkungen auf die Wirtschaftsakteure.

Vertreterinnen und Vertretern der Hersteller von Bauprodukten, Verwendern von Bauprodukten, Sachverständigen der Prüf- und Überwachungsstellen sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der öffentlichen Verwaltungen wird die Gelegenheit gegeben, die aktuelle Entwicklung zu verfolgen und mit Expertinnen und Experten zu diskutieren.

Veranstaltungsort

Presse und Informationsamt der Bundesregierung,
Presse-und Besucherzentrum

Veranstalter

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB)

Hinweise zur Veranstaltung

Fordern Sie die Anmeldeunterlagen ab dem 20. September über anmeldung@bpvo-symposium.de
an. Die Anmeldefrist endet am 30. Oktober 2017.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldungen können daher ausschließlich im Rahmen der festgesetzten Frist beziehungsweise bis zur Ausbuchung der verfügbaren Plätze berücksichtigt werden. Um Vertreterinnen und Vertretern möglichst vieler Institutionen eine Teilnahme am Symposium zu gewährleisten, bitten wir von Mehrfachanmeldungen aus einem Hause weitestgehend abzusehen.
Unterlagen werden bei der Veranstaltung zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen

Bauproduktenrecht