Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation

Informationen zum Termin

Termin speichern
10Apr
10.04. - 21.04.2017 ǀ Bildungsservice

Nachhaltige Textilien – selber grün gründen?

Jugendliche zwischen 14 bis 25 Jahren erforschen "Coole Berufe im Klimawandel"

© KITZ.doMit Schwerpunkt auf der Gründung eines eigenen, fiktiven "Ladens" oder Betriebes rund um die Textilbranche lädt das Projekt CoBike zum Oster-Workcamp unter dem Titel "Get Up – Start Up" Jugendliche zwischen 14 und 25 zur Teilnahme ein. Sie lernen die Rahmenbedingungen und Produktionsprozesse bei Textilbetrieben kennen und erfahren, was bei einer Gründung beachtet werden sollte. Zudem lernen sie bei Unternehmensbesuchen verschiedene Berufe kennen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erforschen vier Tage in den Laboren und Werkstätten des KITZ.do (Dortmund) die vielen Berufen zugrunde liegenden naturwissenschaftlichen und technischen Voraussetzungen und setzen diese mit anderen Gewerken in Beziehung, zum Beispiel beim Bau eines Energieplus-Haus-Modells oder der Entwicklung einer "Stadt der Zukunft".

Das Projekt "CoBike" wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms "Berufsbildung für nachhaltige Entwicklung befördern. Über grüne Schlüsselkompetenzen zu klima- und ressourcenschonendem Handeln im Beruf – BBNE" durch das BMUB und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

 

 

Veranstaltungsort

KITZ.do
Rheinlanddamm 201
44139 Dortmund

Hinweise zur Veranstaltung

Zielgruppe sind Jugendliche und junge Erwachsene in der Berufsfindungsphase im Alter zwischen 14 und 25 Jahren.
Anmeldung und weitere Informationen über die Projektseite oder telefonisch bei Christina Friedrich (0231 91455 031).
Anmeldung individuell oder als kleine Gruppe, Schulformunabhängig ab der 8. Klasse. Die Teilnahme ist kostenlos und anfallende Fahrtkosten werden übernommen.