Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation

Informationen zum Termin

Termin speichern
17Jul
17.07.2017 ǀ Wohnungswirtschaft

Netzwerkveranstaltung zum Bündnis für bezahlbares Wohnen und Bauen

Eine Wohnungsbau-Offensive soll den überhitzten Wohnungsmarkt entlasten, denn es fehlt an Wohnungen. Ziel ist es, gemeinsam die Voraussetzungen für den Bau und die Modernisierung von Wohnraum in guter Qualität, vorzugsweise im bezahlbaren Marktsegment, zu verbessern und das Wohnungsangebot in den Ballungsgebieten mit Wohnraummangel zu erweitern.

10:30 Uhr
Pressegespräch: "Zwischenbilanz Wohnungsbauoffensive"

11:00 Uhr
Eröffnung der Netzwerkveranstaltung des Bündnisses für bezahlbares Wohnen und Bauen

13:15 Uhr
Rede von Staatssekretär Gunther Adler zu den Erfolgen lokaler und regionaler Bündnisse.

Das "Bündnis für bezahlbares Wohnen und Bauen" führt Bund, Länder, Kommunen, Wohnungs- und Bauwirtschaft, den Deutschen Mieterbund, Gewerkschaften sowie weitere gesellschaftlich relevante Akteure zusammen, um die Herausforderungen am Wohnungsmarkt zu bewältigen.

Veranstaltungsort

Berlin

Hinweise zur Veranstaltung

Bitte melden Sie sich an unter presse@bmub.bund.de

Weitere Informationen

Bündnis bezahlbares Wohnen und Bauen