Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation

Informationen zum Termin

Termin speichern
18Mai
18.05.2017 ǀ Klimaschutz / Energieeffizienz

NKI-Veranstaltung "Klimaschutz durch Radverkehr"

Die Förderung des Radverkehrs leistet einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz und der Lebensqualität in unseren Städten und Gemeinden. Im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) trägt eine Vielzahl an Projekten zur Steigerung des Radverkehrsanteils in Deutschland bei.

Am 18. Mai 2017 können sich im Rahmen der NKI-Veranstaltung "Klimaschutz durch Radverkehr" NKI-geförderte Projekte und Multiplikatoren präsentieren und vernetzen. Die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter und der Staatssekretär Jochen Flasbarth werden vor Ort sein.

09:30 Uhr
Begrüßung durch Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter

09:45 Uhr
Übergabe von Zertifikaten an geförderte Projekte aus dem Bundeswettbewerb "Klimaschutz durch Radverkehr"

10:15 Uhr
Moderierte Podiumsdiskussion zu Entwicklung und Perspektiven des Radverkehrs

Veranstaltungsort

Ufa-Fabrik

Hinweise zur Veranstaltung

Der Teilnehmerkreis setzt sich aus NKI-geförderten Projekten und Multiplikatoren zusammen. Die Teilnehmer wurden direkt eingeladen.