Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation

Informationen zum Termin

Termin speichern
24Mai
24.05.2017 ǀ Umweltinformation und Bildung

Umwelt baut Brücken-Çevrecilikle Kurulan Köprüler

Preisverleihung am Gymnasium Ochsenhausen

Im Rahmen des deutsch-türkischen Medienprojektes "Umwelt baut Brücken" haben insgesamt 1200 Schülerinnen und Schüler Zeitungsartikel zu Umweltthemen verfasst. Das Gymnasium Ochsenhausen gehört zu den Gewinnerschulen und wird am 24. Mai 2017 dafür ausgezeichnet.

Das Schüleraustausch- und Medienprojekt, das auch interkulturelle Aspekte einbezieht, wurde zwischen 2011 und 2016 von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) gefördert und durch das Institut zur Objektivierung von Lern- und Prüfungsverfahren GmbH (IZOP) umgesetzt.

Hauptziele des Projektes waren die Heranführung von Jugendlichen an aktuelle Umweltthemen, die Schärfung des Umweltbewusstseins, die Förderung der so genannten Gestaltungskompetenz, die Stärkung der interkulturellen Kompetenz sowie die Steigerung von Medienkompetenz und Leseförderung.

Rita Schwarzelühr-Sutter, Parlamentarische Staatssekretärin beim BMUB und Kuratoriumsvorsitzende der DBU übergibt die Gewinnerurkunde an das Gymnasium Ochsenhausen.

Veranstaltungsort

Gymnasium Ochsenhausen

Veranstalter

Gymnasium Ochsenhausen

Deutsche Bundesstiftung Umwelt