Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation

Informationen zum Termin

Termin speichern
12Apr
12.04.2017 ǀ Umweltinformation und Bildung

Vorstellung der Umweltbewusstseinsstudie 2016

20 Jahre Umweltbewusstseinsstudie

Seit 1996 wird im Zweijahres-Rhythmus erforscht, wie sich Umweltbewusstsein und Umweltverhalten der Bevölkerung in Deutschland entwickeln. Ziel ist es, die in der Gesellschaft vorhandenen Denk- und Handlungsmuster zu verstehen und die Bedürfnisse unterschiedlicher Bevölkerungsgruppen vorausschauend in eine bürgernahe, partizipative, zukunftsweisende und nachhaltige Politik einfließen zu lassen.

Die repräsentative Befragung wurde in zwei Erhebungswellen im August und September 2016 durchgeführt. In jeder Welle wurde eine Stichprobe von rund 2000 Personen befragt. Die Stichproben sind im Hinblick auf ihre Struktur identisch, nicht aber im Hinblick auf die befragten Personen. Somit haben insgesamt mehr als 4000 Menschen an der Studie teilgenommen.

Die neue Umweltbewusstseinsstudie wird in einem Pressegespräch vorgestellt.

Veranstalter

BMUB und UBA