Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation

Bericht über die vierte Überprüfungskonferenz zum Übereinkommen über die Sicherheit der Behandlung abgebrannter Brennelemente und über die Sicherheit der Behandlung radioaktiver Abfälle

Bei der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEO) in Wien hat vom 14. bis 23. Mai 2012 die vierte Überprüfungskonferenz des Gemeinsamen Übereinkommens über die Sicherheit der Behandlung abgebrannter Brennelemente und über die Sicherheit der Behandlung radioaktiver Abfälle stattgefunden. Die erste Überprüfungskonferenz hatte November 2003, die weiteren Überprüfungskonferenzen haben im Mai 2006 und Mai 2009 stattgefunden.

Etwa 550 Delegierte aus 54 Vertragsstaaten des Übereinkommens diskutierten die Berichte der einzelnen Vertragsstaaten in einem Frage- und Antwortprozess. Es ging dabei um die Entsorgung radioaktiver Abfälle und bestrahlter Brennelemente, die Stilllegung von kerntechnischen Einrichtungen und den Umgang mit ausgedienten umschlossenen Strahlenquellen. Dieser so genannte "peer review"-Prozess dauerte vom 14. bis 21. Mai 2012.


Stand: 01.10.2012