Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation

BMU - 2005 - 669 Bestimmung der Exposition bei Verwendung kabelloser Übermittlungsverfahren in Haushalt und Büro

- Schriftenreihe Reaktorsicherheit und Strahlenschutz -

Im Rahmen dieses Forschungsvorhabens wurden gegenwärtig weit verbreitete drahtlose Kommunikationstechnologien, wie sie im Haushalt und für Büroanwendungen eingesetzt werden, hinsichtlich der durch sie verursachten HFExposition von Personen untersucht. Speziell WLAN-, Bluetooth- und DECT-Systeme,sowie Babyphones, drahtlose Computerperipherie und drahtlose HiFi- und Videoübertragungstechnologien wurden betrachtet. Nach detaillierter Erhebung der expositionsrelevanten Systemparameter wurden die gegenwärtig verfügbaren Messund Berechnungsmethoden im Hinblick auf deren Einsetzbarkeit und Zuverlässigkeitfür die Immissionsbestimmung in den elektromagnetischen Feldern der genannten Technologien erhoben und optimierte Mess- und Bewertungsmethoden entwickelt.

  • Teil 1 - Bestandsaufnahme
  • Teil 2 - Mess- und Berechnungsverfahren
  • Teil 3 - Verifizierung und Evaluierung der Mess- und Berechnungsverfahren

Stand: 01.11.2005