Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation

Leitstelle für Fortluft aus kerntechnischen Anlagen

Die Leitstelle für Fortluft aus kerntechnischen Anlagen hat ihren Sitz im Fachgebiet "Emissionen und Immissionen: Luft" des Bundesamtes für Strahlenschutz.

Die Aufgaben der Leitstelle für Fortluft aus kerntechnischen Anlagen leiten sich aus dem Atomgesetz (AtG), dem § 48 der Strahlenschutzverordnung (StrlSchV), Fassung 2001, und der zuletzt 2006 neu gefassten Richtlinie zur Emissions- und Immissionsüberwachung kerntechnischer Anlagen (REI) her.

Diese Aufgaben umfassen folgende Bereiche:

  • Beratung und Unterstützung des BMUB in Fragen der Emissions- und Immissionsüberwachung;
  • Zusammenfassung, Aufbereitung und Dokumentation von Daten der Emissionsüberwachung kerntechnischer Anlagen;
  • Durchführung von Ringvergleichen, Ringversuchen und Vergleichsmessungen zur Qualitätssicherung;
  • Entwicklung und Festlegung von Probenentnahme-, Probenvorbereitungs-, Analyse- und Auswerteverfahren;
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Messanleitungen, Regeln, nationalen und internationalen Normen und Richtlinien.

Zur Durchführung dieser Aufgaben stehen der Leitstelle radiochemische Labore zur Probenentnahme, Probenaufbereitung und Herstellung von Messpräparaten sowie alpha-, beta- und gammaspektrometrische Messeinrichtungen zur Verfügung. Zusätzlich werden in der Leitstelle Geräte und Verfahren sowohl zur Erzeugung und Sammlung als auch zum Nachweis von Testaerosolpartikeln für die Bestimmung des Rohr- und Gesamtverlustfaktors bereitgehalten.

 

Bundesrepublik Deutschland: Umweltradioaktivität

Auszüge aus dem aktuellen Bericht der Leitstellen (Stand 2011):

Bundesamt für Strahlenschutz, Neuherberg (H. Wildermuth), Bundesamt für Strahlenschutz, Berlin (I. Krol) und Bundesamt für Strahlenschutz, Salzgitter (D. Esch)


Stand: 01.03.2012
Kontakt

Bundesamt für Strahlenschutz
Fachbereich Strahlenschutz und Umwelt
Ingolstädter Landstraße 1
85764 Oberschleißheim