zur Themenseite
zur Meldung

Am 6. und 7. Dezember 2017 trat im BMUB der RBBau-Arbeitskreis ein letztes Mal unter der Leitung von Karl-Heinz Collmeier zusammen. Collmeier geht nach 15 Jahren in den Ruhestand. Der RBBau-Arbeitskreis ist ein Bund-Länder-Gremium, in dem Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Institutionen die Fortschreibungen der "Richtlinien für die Durchführung von Bauaufgaben des Bundes" (RBBau) beraten. mehr

zur Meldung

Flexibel, nachhaltig und bezahlbar: Mit dem Programm "Variowohnungen" fördert das BMUB preiswerten Wohnraum für Studierende und Auszubildende in Deutschland. Auch in der wachsenden Universitätsstadt Jena gibt es kaum noch bezahlbare Wohnungen. Deshalb hat sich das Studierendenwerk Thüringen mit einem Modellvorhaben erfolgreich um Fördermittel aus dem Bundesprogramm "Variowohnungen" beworben. mehr

zur Pressemitteilung

Vom 7. bis 10. November präsentieren über 600 große Hersteller und Zulieferer aus China und der Welt auf der Baumesse "FENESTRATION BAU China 2017" in Shanghai umfassende und hochwertige Lösungen. Baustaatssekretär Gunther Adler hat nun Asiens größte Fachmesse der Baubranche eröffnet und für eine nachhaltige und integrierte Stadtentwicklung geworben. mehr

zur Pressemitteilung

Das erste "Kochbuch für Baukultur" wurde am 24. Oktober bei der Offenen Werkstatt Baukultur in Leipzig präsentiert. Die Publikation des Bundesbauministeriums und des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) vermittelt Themen der Baukultur auf ungewöhnliche Art: 33 "Kochrezepte" sollen das Bewusstsein für gutes Planen und gutes Bauen stärken. mehr

zur Pressemitteilung

In wirtschaftsstarken Regionen Deutschlands fehlen Fachkräfte und bezahlbare Wohnungen. Der Bau von Mitarbeiterwohnungen kann einen wertvollen Beitrag leisten, zusätzlichen Wohnraum zu schaffen. Auf der Immobilienmesse Expo Real in München wies Baustaatssekretär Gunther Adler auf das Zukunftspotential von Mitarbeiterwohnungen hin. Das Bündnis für bezahlbares Wohnen und Bauen unterstützt die Trendumkehr. mehr

Schriftzug in blau "Forschungsinitiative"; darunter "Zukunft Bau", "Bau und das "Z" sind in rot, der rest auch in blau geschrieben; Das Z sieht aus wie ein Pfeil, welcher nach oben zeigt

Programm für angewandte Bauforschung

www.forschungsinitiative.de

Aus sechs unterschiedlich farbigen Quadraten und dem in blau gehaltenen Schriftzug FIB zusammengesetztes Logo

Fachinformation. Bundesbau.

www.fachinfoboerse.de

In unterschiedlichen Blautönen gehaltenes, aus zwei überlappenden Quadraten und dem Schriftzug Partnerschaften Deutschland - ÖPP Deutschland AG bestehendes Logo

Beratung Öffentlich-Privater Partnerschaften

Partnerschaften Deutschland