Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation

Bundesregierung

Die Bundesregierung besteht aus der Bundeskanzlerin oder dem Bundeskanzler sowie den Bundesministerinnen und Bundesministern. Zusammen bilden sie das Kabinett. Nachfolgend werden das Bundeskanzleramt, das Presse- und Informationsamt und sämtliche Bundesministerien vorgestellt.

Das Bundeskanzleramt

Als zentrale Koordinierungsstelle für die gesamte Regierungspolitik hat das Bundeskanzleramt eine herausragende politische Bedeutung. Markant und unverwechselbar ist das zentrale Leitungsgebäude: ein 36 Meter hoher, klar gegliederter Kubus. Nach Osten gewährt das Haus einen Blick auf das Reichstagsgebäude und den Tiergarten. mehr

Presse- und Informationsamt der Bundesregierung

Das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung befindet sich im nördlichen Teil der historischen Dorotheenstadt. mehr

Auswärtiges Amt

Der Dienstsitz des Auswärtigen Amtes befindet sich in der Mitte Berlins am Werderschen Markt und besteht aus zwei Häusern - dem Altbau und dem sich anschließenden Neubau. mehr

Bundesministerium des Innern

Der Berliner Dienstsitz des Bundesministeriums des Innern liegt im Stadtteil Moabit, am Ufer der Spree. mehr

Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Im Bezirk Mitte bezog das Bundesministerium der Justiz vier Altbauten am Hausvogteiplatz. Die vorhanden Häuser bildeten insgesamt vier Höfe, zu denen durch einen Neubau ein fünfter hinzukam. Die Innenhöfe blieben erhalten und wurden zueinander in Beziehung gesetzt. mehr

Bundesministerium der Finanzen

Das Detlev-Rohwedder-Haus wurde als neuer Dienstsitz des Bundesministeriums der Finanzen ausgewählt. mehr

Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

Der Sitz des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie liegt in der Mitte Berlins, zwischen dem Berlin-Spandauer-Schifffahrtskanal und der Scharnhorststraße sowie an der Invalidenstraße. mehr

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Der Hauptsitz des Ministeriums liegt in Bonn, während sich der zweite Dienstsitz im Zentrum Berlins, in der Wilhelmstraße befindet, einer Straße, die auf eine lange Tradition als Adresse staatstragender Institutionen zurückblickt. mehr

Bundesministerium der Verteidigung

Am Reichpietschufer im südlichen Tiergartenviertel liegt der zweite Dienstsitz des Bundesministeriums der Verteidigung. mehr

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ)

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) ist ein weiteres Beispiel für die behutsame Integration der Ministerien in den Baubestand. Nach Abriss eines Plattenbaus wurde ein Neubau erstellt, vorhandene Gebäude hergerichtet und durch ein Erschließungsbauwerk im Blockinnenbereich verbunden. mehr

Bundesministerium für Arbeit und Soziales

In zwei Altbauten im Ensemble zwischen Mauer- und Mohrenstraße in Berlin Mitte, dem ehemaligen Finanzviertel Berlins, ist heute das Bundesministerium für Arbeit und Soziales untergebracht. mehr

Bundesministerium für Gesundheit

Durch den Organisationserlass der Bundeskanzlerin haben sich die Zuschnitte der Bundesministerien teilweise geändert. Aus dem ehemaligen Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung ist dabei unter anderem das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hervorgegangen. Vorübergehend hat das BMG einen befristeten Mietvertrag für das Bürogebäude in der Friedrichstraße 108-110 abgeschlossen. mehr

Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur

Nach den Plänen des Architekten August Tiede entstand in den Jahren 1875 - 1878 die Geologische Landesanstalt und Bergakademie in der Berliner Invalidenstraße auf dem Grundstück der ehemaligen Staatlichen Preußischen Eisengießerei. mehr

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Das BMUB hat in der Stresemannstraße 128 – 130 in unmittelbarer Nähe des Potsdamer Platzes- seinen Berliner Dienstsitz bezogen. Auf der Grundlage eines Wettbewerbes entstanden in dem denkmalgeschützten Altbau und einem angrenzenden Neubau rund 300 Arbeitsplätze. mehr

Bundesministerium für Bildung und Forschung

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung bezog als zweiten Dienstsitz in Berlin ein historisches Gebäude in der äußeren Friedrich-Wilhelm-Stadt. Der erste Dienstsitz liegt in Bonn. mehr

Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

In Berlin hat das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung seinen zweiten Dienstsitz im Europahaus, in der Stresemannstr. 92, bezogen. Der erste Dienstsitz ist in Bonn. mehr