Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation
zur Übersichtsseite
zur Pressemitteilung

Biathlon-Weltmeisterin Magdalena Neuner und neun weitere verdiente Umweltschützerinnen und Umweltschützer wurden für ihr Engagement für den Erhalt der Alpen geehrt. Die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter übergab ihnen zusammen mit der bayerischen Umweltministerin Ulrike Scharf ein Album der Sondermarke "Die Alpen – Vielfalt in Europa". Die Ehrung fand am Sylvensteinspeicher statt. mehr

zur Pressemitteilung

Deutschland und Litauen wollen beim Klimaschutz enger zusammenarbeiten. BMUB-Staatssekretär Gunther Adler und seine litauische Kollegin Daiva Matoniené unterzeichneten in Berlin ein entsprechendes Abkommen zwischen den Umweltressorts beider Länder. Das Abkommen soll die bereits seit 1993 bestehende Zusammenarbeit beim Umweltschutz weiter vertiefen und Leuchtturmprojekte des Klimaschutzes in Litauen erleichtern.  mehr

zur Pressemitteilung

Im Rahmen des laufenden "Deutschlandjahrs in Mexiko" wurde die "Woche der Nachhaltigkeit" organisiert, an der auch Staatssekretär Jochen Flasbarth teilnimmt. Fragen der nachhaltigen Entwicklung, der biologischen Vielfalt, des Klima- und Umweltschutzes stehen im Mittelpunkt seines zweitägigen Besuchs. Im Vorfeld wurde eine "Gemeinsame Erklärung zu Klimaschutz und Energiewende sowie Biodiversität“ unterzeichnet. mehr

zur Pressemitteilung

Bei der Konferenzeröffnung hat Barbara Hendricks dazu aufgerufen, verantwortungsvoller mit Plastik und Plastikabfall umzugehen. Während das Thema Plastikmüll in den Meeren seit geraumer Zeit auf der Tagesordnung steht, rückt das Thema Plastikabfälle in den Flüssen erst seit Kurzem in den Blickpunkt. Dabei sind Flüsse Eintragspfade für Meeresmüll. Das BMUB fördert verschiedene Forschungsprojekte in diesem Bereich. mehr

Ein Nashorn, das beim Öffnen der Türen sein Horn verliert – mit dieser bildlichen Darstellung auf Zügen der Berliner U-Bahn wirbt Barbara Hendricks ab 16. Juni für einen besseren Schutz bedrohter Tiere gegen Wilderei. "Ohne Horn kein Nashorn" – so das Motto der Aktion, mit der sie einen Monat lang auf einen denkwürdigen Jahrestag hinweist: Vor 40 Jahren trat das Washingtoner Artenschutzabkommen (CITES) in Deutschland in Kraft. mehr

#bmub30
Bild mit Kopf