Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation
zur Pressemitteilung

Das Projekt "Wildkatzensprung" zeigt die Bedeutung des Programms Biologische Vielfalt. Ziel ist, ein Waldverbundnetz von insgesamt 20.000 Kilometern Länge aufzubauen. In Pilotprojekten werden grüne Korridore aus Bäumen und Büschen zur Verbindung von Wäldern angelegt, die es der Wildkatze ermöglichen sollen, weitläufig zu wandern, neue Lebensräume zu erschließen und sich populationsübergreifend zu vermehren. mehr

zur Pressemitteilung

Florian Pronold würdigte das Engagement für ein lebenswertes Miteinander anlässlich der Verleihung des Preises Soziale Stadt. Neu in diesem Jahr: Der Sonderpreis in der Kategorie "Gemeinsam für die soziale Stadt", mit dem das Maritime Zentrum Elbinsel in Hamburg ausgezeichnet wurde. Schülerinnen und Schülern soll damit eine praxisorientierte Bildung ermöglicht und ihre Chancen für einen Berufseinstieg verbessert werden. mehr

zur Pressemitteilung

Für den Erfolg der Energiewende kommt es nach Ansicht von Bundesbauministerin Barbara Hendricks entscheidend darauf an, die Energieeffizienz ganzer Stadtteile zu verbessern. Das Zuschussprogramm "Energetische Stadtsanierung" der KfW hat bundesweit Impulse gesetzt und findet international Beachtung. Es ermöglicht den Kommunen, ganzheitliche Konzepte für die Quartierssanierung zu entwickeln. mehr

zur Pressemitteilung

In Dessau-Roßlau, Frankfurt am Main und Hannover sollen ausgewählte kommunale Flächen zu "wilden" Lebensräumen werden, die eine hohe biologische Vielfalt mitten in der Stadt beherbergen. Das Ziel ist, einen Perspektivwechsel von der negativ besetzten "unansehnlichen Brache" zu einer positiv besetzten "Stadtwildnis". Das BMUB fördert das Vorhaben mit 3,3 Millionen Euro aus dem Bundesprogramm Biologische Vielfalt. mehr

Verbände, Vereine, Stiftungen und Kommunen können bis zum 31. Oktober 2016 eine Förderung für Klimaschutzprojekte auf Nachbarschaftsebene beantragen. Mit dem neuen Förderaufruf "Kurze Wege für den Klimaschutz" im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative weitet das Bundesumweltministerium seine Förderangebote zur Realisierung klima- und ressourcenschonenden Alltagsverhaltens deutlich aus. mehr

Logo der Förderberatung

Wegweiser zur Forschungs- und Innovationsförderung

Förderberatung des Bundes

Logo besteht aus einer blauen Erdkugel neber der rechts der Schriftzug"Internationale Klimaschutzinitiative" steht

Klimaschutz zahlt sich aus.
Für alle und für die Umwelt.

www.klimaschutz.de

Logo in blau-weiß-türkis mit dem Schriftzug Umweltinnovationsprogramm

Umweltinnovationsprogramm

www.umweltinnovations-
programm.de

#bmub30
Bild mit Kopf