Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Servicemenü

zur Sprungnavigation

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation
Eine Pinnwand mit mehreren vernetzten Pins

Das BMUB erleichtert Unternehmen die Teilnahme an neuen Energieeffizienz-Netzwerken. Das seit August 2014 laufende Projekt "LEEN 100" wurde mit 1,3 Millionen Euro zu "LEEN 100 plus" aufgestockt. Die Hilfen für Unternehmen werden damit deutlich ausgeweitet. LEEN (Lernende Energieeffizienz-Netzwerke) ist ein Netzwerke-Standard, mit dem Unternehmen ihre Energieeffizienz wesentlich erhöhen können. mehr

Blick auf ein großes weißes Gebäude im Zentrum von Tel Aviv.

Deutschland unterstützt den Erhalt des UNESCO-Weltkulturerbes "Weiße Stadt" in Tel Aviv, das Zentrum ist das weltweit größte Ensemble von Gebäuden der klassischen Moderne mit großem Einfluß des Bauhausstils. Mit dem Geld soll unter anderem ein Kompetenzzentrum zur Sanierung der "Weißen Stadt" eingerichtet werden. Das Bundesbauministerium stellt insgesamt 2,8 Millionen Euro bereit. mehr

Blick auf eine Kläranlage im Grünen, aus der Vogelperspektive.

Mit rund 506.000 Euro aus dem Umweltinnovationsprogramm fördert das BMUB die Errichtung einer Anlage zur solargestützten Energie- und Phosphatgewinnung aus Klärschlamm. Das energieeffiziente und ressourcenschonende Projekt soll das bisherige ablösen und Schadstoffeinträge auf Boden und Wasser verhindern. Deutschlandweit könnte es in den etwa 10.000 Kläranlagen angewendet werden. mehr

Ein weißer Ballon mit dem Logo der Städtebauförderung schwebend, im Hintergrund grüne Baumkronen.

Am 9. Mai fand erstmals der Tag der Städtebauförderung statt. Mit einem umfangreichen Veranstaltungsprogramm beteiligten sich über 570 Städte und Gemeinden an diesem Aktionstag. Diese gemeinsame Initiative von Bund, Ländern, Deutschem Städtetag sowie Deutschem Städte- und Gemeindebund sollte die Bürgerbeteiligung stärken und kommunale Projekte der Städtebauförderung der Öffentlichkeit präsentieren. mehr

Die Bund-Länder-Verwaltungsvereinbarung Städtebauförderung 2015 ist in der 19. Kalenderwoche in Kraft getreten. Der Bund unterstützt damit Städte und Gemeinden bei der Bewältigung des wirtschaftlichen, demografischen, sozialen und ökologischen Wandels. Das Geld fließt in Städte und Gemeinden aller Größenordnungen. Die Förderung ist damit ein erheblicher Wirtschaftsfaktor für die Regionen. mehr

Blauer Schriftzug auf weißem Hintergrund.

Bildung, Wirtschaft, Arbeit im Quartier

Informationen zum BIWAQ

Logo besteht aus einer blauen Erdkugel neber der rechts der Schriftzug"Internationale Klimaschutzinitiative" steht

Klimaschutz zahlt sich aus.
Für alle und für die Umwelt.

www.klimaschutz.de

Logo in blau-weiß-türkis mit dem Schriftzug Umweltinnovationsprogramm

Umweltinnovationsprogramm

www.umweltinnovations-
programm.de

Logo: Weißer Twitter-Vogel auf blauem GrundYouTube-LogoRSS Icon in Orange

Navigation

zur Sprungnavigation

Themenportale