Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation
zur Pressemitteilung

In den vergangenen zehn Jahren zog es mehr als 1,1 Millionen Menschen in die Ballungsgebiete. Gleichzeitig hat die Mehrheit der Gemeinden im ländlichen Raum mit einer Stagnation oder einem Rückgang der Bevölkerung zu kämpfen. Die Bundesregierung hat darauf mit einer Neuausrichtung ihrer Stadtentwicklungspolitik reagiert und ihre Investitionen deutlich gesteigert. Das geht aus dem Stadtentwicklungsbericht 2016 hervor. mehr

zur Pressemitteilung

Das BMUB und die KfW haben 2011 das Programm "Energetische Stadtsanierung" aufgelegt. Nach vier Jahren Evaluierung zieht die Begleitforschung nun eine positive Zwischenbilanz. Der integrierte Quartiersansatz des Programms kann die Energieeffizienz ganzer Wohnquartiere erheblich verbessern. Im Rahmen der heutigen Fachtagung "Kultur der Energetischen Stadtsanierung etablieren" wurden die Forschungsergebnisse in Berlin vorgestellt. mehr

Genossenschaftliche Wohnungen in der Kleinen Bergstraße

Wie lässt sich die Akzeptanz für dringend benötigte Neubauvorhaben steigern? Darüber diskutierten rund 200 Vertreterinnen und Vertreter aus Verwaltung, Politik und Immobilienwirtschaft in Köln. Die Konferenz findet auf Einladung des Bundesbauministeriums, des Deutschen Verbandes für Wohnungswesen, Städtebau und Raumordnung (DV) und des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung statt. mehr

zur Pressemitteilung

Deutsche Unternehmen und Institutionen können ab sofort ihre Projektideen zur Verbreitung von Umweltwissen, Umweltbewusstsein und technischem Knowhow in anderen Ländern einreichen. Die Projekte sollen darauf abzielen, in Ländern mit Unterstützungsbedarf die notwendigen Rahmenbedingungen und Strukturen für Umwelttechnologien zu befördern. Gefördert werden können Projekte in den Kompetenzfeldern des BMUB. mehr

zur Pressemitteilung

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks empfängt Vertreter der "Exzellenzinitiative Klimaschutz-Unternehmen e. V." – einem Zusammenschluss von Firmen, die durch innovative betriebliche Klimaschutzprojekte herausragen. Im Projekt werden Best-Practice-Beispiele mit hohen CO2-Einsparerfolgen in die Breite der Wirtschaft getragen, um weitere Klimaschutzprojekte bei Unternehmen auszulösen. mehr

Logo der Förderberatung

Wegweiser zur Forschungs- und Innovationsförderung

Förderberatung des Bundes

Logo besteht aus einer blauen Erdkugel neber der rechts der Schriftzug"Internationale Klimaschutzinitiative" steht

Klimaschutz zahlt sich aus.
Für alle und für die Umwelt.

www.klimaschutz.de

Logo in blau-weiß-türkis mit dem Schriftzug Umweltinnovationsprogramm

Umweltinnovationsprogramm

www.umweltinnovations-
programm.de