Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Servicemenü

zur Sprungnavigation

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation

Berichte zu Forschungs- und Entwicklungsvorhaben
im Bereich der Umweltforschung

Der Forschungs- und Beratungsbedarf, den die Bundesministerien zur Wahrnehmung ihrer spezifischen Ressortaufgaben haben, erfolgt im Rahmen der Ressortforschung des Bundes. Sie erfolgt in den den Ministerien nachgeordneten Einrichtungen sowohl durch Eigenforschung als auch durch Vergabe von Forschungs- und Entwicklungsaufträgen an Dritte. Die Ressortforschung folgt den Regeln der guten wissenschaftlichen Praxis und orientiert sich im Hinblick auf Schwerpunktbildungen und Themenwahl an den ministeriellen Erfordernissen; sie unterliegt dem Ressortprinzip.

Die Umweltforschungsdatenbank UFORDAT beschreibt laufende Forschungsvorhaben zu Umweltthemen.                 

Anpassung an die Auswirkungen des Klimawandels

FKZ Titel
3710 41 137 Ökonomie des Klimawandels - Ökonomische Risiken und Chancen für Staat und Privatwirtschaft
3711 41 507 CDM oder andere internationale Offsetting-Mechanismen als Bindeglied zwischen dem EU-ETS und dem zukünftigen US-ETS

Ausgestaltung des Post 2012 - Klimaregimes und Internationaler Umweltschutz

FKZ Titel
3711 85 199 Vorstudie zum Monitoring von klimabedingten Veränderungen von Pinguinkolonien in der Antarktis mittels Satellitenbildern
3709 85 157 Die Rolle menschlicher Aktivitäten bei der Einschleppung von fremden Arten in die Antarktis und der Verbreitung von Organismen innerhalb der Antarktis
3712 18 104 Die Genehmigung wissenschaftlicher Forschung in der Antarktis im Lichte von Umweltschutz und Forschungsfreiheit

Grundsätzliche und übergreifende Fragen des Umweltschutzes

FKZ Titel
3711 11 701 Verbesserung der strategischen umweltpolitischen Beratung im Kontext des Leitbilds Nachhaltiger Entwicklung - Studie und Fachdialog zu Ansätzen und Nutzungsperspektiven der Umwelt- und Nachhaltigkeitsforschung
3712 11 101 DELIKAT – Fachdialoge Deliberative Demokratie: Analyse Partizipativer Verfahren für den Transformationsprozess
3711 18 115 Rechtliche Untersuchung des Begriffs der "umweltbezogenen Mehrkosten" in den Umweltbeihilferichtlinien
UM11 18 145 Entwicklung eines Standardnutzen-Modells zur systematischen Schätzung des Nutzens von Gesetzen und Regelungen auf der Basis eines nachhaltigen Wachstumsbegriffs
UM10 17 907 1 Eckpunkte eines ökologisch tragfähigen Wohlfahrtskonzepts als Grundlage für umweltpolitische Innovations- und Transformationsprozesse - TV 01
UM10 14 933 Umwelt im Unterricht: Entwicklung eines Konzepts und modellhafte Umsetzung eines Online-Informationsdienstes für Lehrkräfte mit wissenschaftlicher/pädagogischer Unterstützung
3711 11 107 Demographischer Wandel - Herausforderungen und Handlungsempfehlungen für Umwelt und Naturschutz; Literaturstudie zur Aktualisierung und Verifizierung des vorliegenden Erkenntnisstandes und Aufbereitung für die Ressortaufgaben
UM10 17 907 2 Eckpunkte eines umweltpolitischen Wachstums- und Wohlfahrtskonzepts als Grundlage ökologischer Innovations- und nachhaltiger Transformationsprozesse im Rahmen ökologischer Tragfähigkeit -
3710 17 104 Analyse bestehender Maßnahmen und Entwurf innovativer Strategien zur verbesserten Nutzung von Synergien zwischen Umwelt- und Sozialpolitik
3709 11 155 Szenarien für eine integrierte Nachhaltigkeitspolitik - am Beispiel: Die nachhaltige Stadt 2030
3711 11 102 Was hat die Kommune von kommunalem Nachhaltigkeitsmanagement - ein argumentativer Kompass
3709 17 154 Repräsentativumfrage zu Umweltbewusstsein und Umweltverhalten 2010
3709 18 153 1 Entwicklung eines Regelungskonzepts für ein Ressourcenschutzrecht des Bundes
UM07 12 619 Fortführung des BMU-Bildungsservice mit Materialien für den Grundschulunterricht
3708 11 105 Umsetzung des Konzepts einer modernen Ressortforschung im Geschäftsbereich des BMU
UM09 41 834 Kommunale Regelungen zur Heizkostenübernahme bei ALG-II- und Sozialhilfehaushalten: Bestandsaufnahme, Handlungsmöglichkeiten und Praxishilfen
3708 93 302 Materialbestand der Rechenzentren in Deutschland

Grundwasser-, Gewässer-, Boden- und Meeresschutz

FKZ Titel
3710 24 207 Strategien zur Optimierung von Fließgewässer-Renaturierungsmaßnahmen und ihrer Erfolgskontrolle
3711 23 225 Antibiotika und Antiparasitika im Grundwasser unter Standorten mit hoher Viehbesatzdichte
3712 24 287 Arbeitshilfe zur Prüfung von Ausnahmen von den Bewirtschaftungszielen der EG-Wasserrahmenrichtlinie bei physischen Veränderungen von Wasserkörpern nach § 31 Absatz 2 WHG aus wasserfachlicher und rechtlicher Sicht
3709 22 202 Gewässerzustand 2010, Maßnahmeprogramme zur Wasserrahmenrichtlinie sowie Handlungserfordernisse des Bundes
3710 21 203 Modernisierungsstrategie für die Deutsche Wasserwirtschaft – Maßnahmen zur Stärkung der Präsenz der deutschen Wasserwirtschaft auf internationalen Märkten für Wasserdienstleistungen
206 24 204 Entwicklung eines scenariofähigen Managementtools für die Stoffeinträge in die Oberflächengewässer im Rahmen der internationalen Berichtspflichten - Nährstoffe
3707 28 201 Anhang 2 Weiterentwicklung biologischer Untersuchungsverfahren zur kohärenten Umsetzung der EG-Wasserrahmenrichtlinie - Anhang 2
3707 28 201 Anhang 1 Weiterentwicklung biologischer Untersuchungsverfahren zur kohärenten Umsetzung der EG-Wasserrahmenrichtlinie - Anhang 1
3707 28 201 Weiterentwicklung biologischer Untersuchungsverfahren zur kohärenten Umsetzung der EG-Wasserrahmenrichtlinie
3707 21 200 (Kurzfassung) Erarbeitung und Praxiserprobung eines Maßnahmenplanes zur ökologisch verträglichen Wasserkraftnutzung
3709 26 201 Weiterentwicklung von Abwasserabgabe und Wasserentnahmeentgelten zu einer umfassenden Wassernutzungsabgabe
206 28 201 Unterhaltung kleiner Fließgewässer
3707 28 200 Bewertung und Optimierung von Grundwasserschutz-Maßnahmenprogrammen nach der EU-Wasserrahmenrichtlinie
204 24 218 Modell-basierte Quantifizierung und Internet-basierte Visualisierung der Stoffeinträge in die Fließgewässer Deutschlands - Nährstoffe, Schwermetalle und weitere prioritäre Stoffe
3707 26 300 Anpassung des Standes der Technik in der Abwasserverordnung
3708 16 305 Demografischer Wandel als Herausforderung für die Sicherung und Entwicklung einer kosten- und ressourceneffizienten Abwasserinfrastruktur

Klimaschutz, Klima- und Energiekonzepte (national/international), Energieeffizienz

FKZ Titel
3711 41 120 Analyse der Minderungsangebote von Schwellenländern: Annahmen, Potenziale, Umsetzungsgrad
3710 97 114 Leitstudie: Klimapolitischer Beitrag kohlenstoffarmer Energieträger in der dezentralen Stromerzeugung sowie ihre Integration als Beitrag zur Stabilisierung der elektrischen Versorgungssysteme
3710 97 198 KWK-Ausbau: Entwicklung, Prognose, Wirksamkeit der Anreize im KWK-Gesetz, dabei Berücksichtigung von EH. EEG, etc.
3708 62 299 Emissionsbeschränkung von Bauprodukten, Konzeptentwicklung europäischer NIK-Werte
3708 41 102 Post2012 climate regime options: Potential of global GHG emission reduction: Analysis and evaluation of reduction potential for archieving the 2° degree target with respect to environmental effectivity, costs and instutional aspect
3707 46 102 Prüfstandmessung und Praxistest - Unterstützung der Markteinführung von Pkw-Klimaanlagen mit dem Kältemittel CO2(R 744)
UM09 41 819 Erneuerbaren Energien und Energieeffizienz als zentraler Beitrag zur europäischen Energiesicherheit
3708 49 111 Unterstützung des Managements von Klimarisiken und -chancen
UM09 46 846 Wege aus der Wachstumskrise - Volkswirtschaftliche Analyse einer Klimaschutz-Strategie für Deutschland
UM09 41 858 Verifizierung der Vereinbarungen zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der deutschen Wirtschaft zur Klimavorsorge, zur Minderung der CO2-Emissionen und zur Förderung der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) (2005-2007, 2008)
UM08 41 760 Verifizierung der Vereinbarungen zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der deutschen Wirtschaft zur Klimavorsorge, zur Minderung der CO2-Emissionen und zur Förderung der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) (2005-2007, 2008)

Luftreinhaltung, Lärmschutz, Nachhaltige Mobilität, Anlagensicherheit

FKZ Titel
3711 96 107 Wissenschaftliche Forschungsarbeiten und Entwicklung von Strategien zum Thema Elektromobilität sowie Erörterung der Ergebnisse in wissenschaftlichen Fachveranstaltungen
UM 09 51 850 Wissenschaftliche Zuarbeit mit dem Ziel der Entwicklung eines lärmabhängigen Trassenpreissystems
3710 45 191 Erarbeitung eines Konzepts zur Minderung der Umweltbelastungen aus NRMM (non road mobile machinery) unter Berücksichtigung aktualisierter Emissionsfaktoren und Nachrüstoptionen
3712 43 255 Untersuchung der Immissionswirksamkeit diverser Maßnahmen der Luftreinhaltung anhand von Luftreinhalteplänen der Länder seit 2009
3711 43 330/3 Innovative Techniken für den Zeitungsdruck: Druckversuche mit alternativen Druckfarben für den Zeitungsdruck, die aus gesundheitlicher Sicht und aus Umweltsicht unbedenklich sind
UM09 47 862 3. und 4. Deutsch-Japanisches Umweltdialogforum Elektromobilität
3708 45 104 Entwicklung einer praxisorientierten Messmethode zur Bestimmung der CO2-Emission von Nutzfahrzeugen, Erarbeitung eines Richtlinienvorschlages für die EU
3710 96 175 RENEWBILITY II - Szenario für einen anspruchsvollen Klimaschutzbeitrag des Verkehrs
3709 45 140 Wirtschaftliche Aspekte nichttechnischer Maßnahmen zur Emissionsminderung im Verkehr
3709 45 139 Carbon Footprint - Monitoring für den CO2-Ausstoß in der Logistikkette und Abbau von Hemmnissen zur Emissionsminderung
3708 45 101 Potenzial des Radverkehrs für den Klimaschutz
3707 54 100 Verfahren zur Beurteilung und Festlegung von lärmmindernden Flugstrecken
3709 54 145 Ermittlung des Standes der Technik der Geräuschemissionen europäischer Schienenfahrzeuge und deren Lärmminderungspotenzial mit Darstellung von Best-Practice-Beispielen
3708 49 300 Erarbeitung von Grundlagen für den Entwurf einer Technischen Regel für den Anwendungsbereich der StörfallV: Vorkehrungen und Maßnahmen aufgrund der Gefahrenquellen Extremniederschläge und Hochwasser
3710 55 146 Evaluierung und Optimierung von Maßnahmen der Lärmaktionsplanung im Rahmen der Umsetzung der Umgebungslärmrichtlinie auf kommunaler Ebene - Arbeitspaket 2.1: Analyse und Verbesserung der Gebrauchstauglichkeit von Lärmkarten in der Öffentlichkeitsbeteiligu
3709 55 148 (Langfassung) Untersuchung der Entscheidungskriterien für festzulegende Lärmminderungsmaßnahmen in Lärmaktionsplänen nach der Umgebungslärmrichtlinie
3709 55 148 (Kurzfassung) Untersuchung der Entscheidungskriterien für festzulegende Lärmminderungsmaßnahmen in Lärmaktionsplänen nach der Umgebungslärmrichtlinie
206 42 202 Repräsentativität der Messstationen des UBA-Luftmessnetzes
3707 64 200 Stoffeinträge in terrestrische Ökosysteme und ihre Wirkungen
206 96 102 Optimierung logistischer Prozesse unter Anwendung von Nachhaltigkeitsaspekten (LOTOS)

Naturschutz

FKZ Titel
3508 86 0400 Nationaler Aktionsplan zur Rettung des Europäischen Störs
3509 83 0600 Auswirkungen der Ausbauziele zu den Erneuerbaren Energien auf Naturschutz und Landschaft
3508 80 0500 Forum Innovationsoffensive ländlicher Raum - Perspektiven für naturverträgliches Wirtschaften nach 2013
3508 81 1800 Fortschreibung des trilateralen Wattenmeerplans
3508 81 1900 Erstellung des Qualitätszustandsberichtes Wattenmeer 2009
3508 850 100 Nationales Auenprogramm - Beitrag zum Klimaschutz
3709 81 2000 Globaler Atlas der Kohlenstoffspeicherung natürlicher Lebensräume (Carbon and Biodiversity Atlas)
3507 86 070 Bundesweite Einführung und Optimierung der Erfassungssoftware für die ehrenamtliche Pflanzenkartierung als Datengrundlage für BfN-Aufgaben (FloraWeb, Rote Listen, Nationales Naturerbe, invasive Arten, Klimawandel)
3507 85 050 Verbesserungsmöglichkeiten für die biologische Vielfalt in ausgebauten Gewässerabschnitten
3508 81 2600 Produktivkraft Natur
3507 82 090 Prioritätensetzung zur Vernetzung von Lebensraumkorridoren im überregionalen Straßennetz
808 06 003 Ökologische Untersuchungen im Isar-Mündungsgebiet
3707 93 100 Entwicklung von Strategien und Nachhaltigkeitsstandards zur Zertifizierung von Biomasse für den internationalen Handel
806 81 060 Naturschutz als Instrument der Armutsbekämpfung am Beispiel Afrikas
3508 84 0200 Waldbau und Baumartenwahl in Zeiten des Klimawandels aus Sicht des Naturschutzes

Ökologische Produktpolitik, ökologisches Flächenmanagement

FKZ Titel
3710 93 306 Instrumente zur ökologischen Verbesserung des Produktangebots im Rahmen einer ökologischen Verbraucherpolitik
3708 66 300 Anreize für die Entwicklung und Anwendung biotechnischer Produkte und Verfahren

Ressourceneffizienz, Ressourcenschonung, Abfallwirtschaft

FKZ Titel
3710 35 307 Mobilisierung von Quecksilber durch salinare Lösungen
3711 33 316 Differenzierung von Sammel- und Verwertungsquoten für Produkte als Lenkungsinstrument zur Ressourcenschonung
3711 31 314 Abfüllung von Getränken in ökologisch vorteilhaften Verpackungen 2010 und 2011
3711 35 301 Weiterentwicklung der UBA-Handlungsempfehlung zur ökotoxikologischen Charakterisierung von Abfällen
3710 32 310 Inhaltliche Umsetzung von Art. 29 Abfallrahmenrichtlinie (2008/98/EG) (Abfallvermeidungsprogramm)
3710 95 314 Untersuchung der Umweltwirkungen von Verpackungen aus biologisch abbaubaren Kunststoffen
3709 33 340 Optimierung der Verwertung organischer Abfälle unter Berücksichtigung der Energieeffizienz, des Klimaschutzes und der Aspekte der Nutzung der Reststoffe
3709 33 311 Steigerung der Ressourceneffizienz durch effiziente Kontrollen von Abfallverbringungen
3708 93 300 Optimierung der Steuerung und Kontrolle grenzüberschreitender Stoffströme von Elektroaltgeräten/Elektroschrott
UM10 31 952 EU- und verfassungsrechtliche Rahmenbedingungen der Einführung einer einheitlichen Wertstofftonne
UM10 32 926 (english) 3Rs Study
UM10 32 926 3R Studie
3709 33 314 Aufkommen, Verbleib und Ressourcenrelevanz von Gewerbeabfällen im Hinblick auf eine mögliche Novellierung der Gewerbeabfallverordnung
3707 12 200 Aktualisierung der Landnutzungsdaten CORINE Land Cover für das Jahr 2006 - CLC unter Nutzung von GMES - Diensten

Sicherheit in der Kerntechnik

FKZ Titel
3611 R 01353 Untersuchung der Sicherheit von Kernfusionskraftwerken hinsichtlich nuklearer Stör- und Unfälle

Stoffliche Risiken

FKZ Titel
3710 63 411 Das Schutzgut Biodiversität in der Umweltbewertung von Stoffen – Konzept für das Management des Risikos für freilebende Vögel und Säuger aus der Anwendung von Pflanzenschutzmitteln unter Berücksichtigung indirekter Wirkung und besonders geschützter Arten
UM12 65 147 REACH - Überprüfung 2012 - Begleitung der Erarbeitung einer deutschen Position
3711 65 406 Erarbeitung einer Liste mit potenziellen POP-Kandidaten für Stockholmer Übereinkommen und Fortentwicklung der POP-Kriterien – Welche Strategie ist zur erfolgreichen Identifizierung neuer POPs anzuwenden?
3708 63 400 Fortentwicklung der thematischen Strategie zur nachhaltigen Nutzung von Pestiziden durch die Entwicklung von Maßnahmen zur Verminderung der Risiken aufgrund der Verwendung von Bioziden
3710 65 414 Mobilität, Verhalten und Verbleib ausgewählter Nanomaterialien in verschiedenen Umweltmedien in Abhängigkeit von Form, Größe und Oberflächengestaltung
3711 65 434 Rechtsfragen zur Anwendung des Stoffbegriffs auf Nanomaterialien im Rahmen der REACH-Verordnung
3709 65 418 Prüfung zweier ausgewählter Nanomaterialen (Titandioxid und Silber) hinsichtlich ihrer ökotoxikologischen Langzeitwirkungen (Tier 2) - Anpassung der Prüfverfahren
3709 65 416 Anwendung der am häufigsten verwendeten Nanomaterialien wie Titandioxid und Silber, sowie Gold, in den grundlegenden Testverfahren zur Charakterisierung dieser Substanzen
3710 67 406 Effizienz und Praxisnähe von Risikominderungsmaßnahmen für Biozidprodukte (Follow-up)
3712 67 417 1 Prüfungslücke bei der Biozidbewertung: Wirkungsrelevanz von Repellentien (Produktart 19) für Nichtzielorganismen (Insektenlarven, Krebse) in Oberflächengewässern, Teil 1: Literaturstudie
3709 65 405 Experimentelle Klärung regulatorisch relevanter Endpunkte in Abhängigkeit vom Wirkmechnismus bei der Entwicklung und Validierung eines Fish Full Life-Cycle (FLC-) Tests im OECD Prüfrichtlinienprogramm
3710 63 415 Nationale Umsetzung des Stockholmer Übereinkommens zu persistenten organischen Schadstoffen (POPs) mit der Prüfung neuer POP-Stoffe - PBDE und PFOS in Erzeugnissen und im Recyclingkreislauf
3709 65 404 Ökotoxische Kombinationswirkungen von Stoffgemischen

Strahlenschutz

FKZ Titel
3609 S 30006 Altersabhängige Wirkungen hochfrequenter elektromagnetischer Felder des Mobilfunks auf Entwicklungs- und Differenzierungsprozesse des Zentralnervensystems in juvenilen Labornagern
3609 S 50002 Vergleichende Betrachtung der probabilistischen/stochastischen und deterministischen Modellierung von Expositionen im Hinblick auf die Belastbarkeit des Modellergebnisses und die Anforderung an die Qualität der Eingangsdaten
3609 S 30013 Untersuchung umweltbedingter genetischer Veränderungen im Zusammenhang mit der Entstehung von Leukämien im Kindesalter
3608 S 07004 Entwicklung eines generischen Konzepts zur Unterstützung der Aufsicht im Strahlenschutz nach Strahlenschutz- und Röntgenverordnung - Neue Methoden und Vorgehensweisen in der Aufsicht im Strahlenschutz
3610 S 40005 Entwicklung und Bereitstellung einer Anwendung zur Ermittlung und Optimierung des Verbrauchs von Radionukliden für nuklearmedizinische Anwendungen

Umwelt und Gesundheit

FKZ Titel
3710 62 221 Toxikologie von Nanomaterialien, Wirkmechanismen und Kanzerogenität -CNT- Kinetik nach Kurzzeitinhalation
3709 65 430 Untersuchung der Einsatzmengen von schwer abbaubaren organischen Inhaltsstoffen in Wasch- und Reinigungsmitteln im Vergleich zum Einsatz dieser Stoffe in anderen Branchen im Hinblick auf den Nutzen einer Substitution
3708 65 404 Charakterisierung des Auswaschverhaltens von bioziden Wirkstoffen der Hauptgruppe 2 "Schutzmittel" aus verschiedenen Materialien bei Bewitterung
3708 65 400 Der Fischembryotest als Alternativmethode für den akuten Fischtest - abschließend notwendige Laboruntersuchungen und Datenanalysen zur Validierung des Fischembryotoxitätstest für das OECD Prüfrichtlinienprogramm
3712 62 284 Human Biomonitoring - Methodenabgleich zur Harmonisierung von Geburtskohorten
3707 67 407 Chemikalienleasing als Modell zur nachhaltigen Entwicklung mit Prüfprozeduren und Qualitätskontrollen anhand von Pilotprojekten in Deutschland
3708 95 301 Erfassung der Zahl feiner und ultrafeiner Partikel aus Bürogeräten während der Druckphase zur Entwicklung eines Prüfverfahrens für das Umweltzeichen Blauer Engel für Bürogeräte mit Druckfunktion
3709 61 209 Quantifizierung der Auswirkungen verschiedener Umweltbelastungen auf die Gesundheit der Menschen in Deutschland unter Berücksichtigung der bevölkerungsbezogenen Expositionsermittlung
3708 61 402 Validierung eines Mollusken-Reproduktionstests (ValMol-Repro)
3709 65 417 Umweltrisiken von Nanomaterialien: Verhalten und Verbleib von TiO2 Nanomaterialien in der Umwelt, beeinflusst von ihrer Größe, Form und Oberflächengestaltung
3707 51 101 Risikofaktor nächtlicher Fluglärm - Fall-Kontroll-Studie zu kardiovaskulären und psychischen Erkrankungen im Umfeld des Flughafens Köln-Bonn
206 67 448 04 Bewertung und Regulation von Umwelthormonen - Teil 4: Anwendung von Biotests zur Charakterisierung der Expositionspfade für Umwelthormone aus Kunststoffen
3707 61 300 Karzinogene, mutagene, reproduktionstoxische (CMR) und andere problematische Stoffe in Produkten - Identifikation relevanter Stoffe und Erzeugnisse, Überprüfung durch Messungen, Regelungsbedarf im Chemikalienrecht
UM09 65 815 Assistenz bei der Evaluierung von Strategien zur Chemikaliensicherheit und Weiterentwicklung einer nachhaltigen Chemie in Deutschland
UM08 67 200 Internationale Quecksilberstrategie zum Verzicht auf Quecksilber bei industriellen Prozessen und Massenprodukten
3707 65 400 Prüfstrategien für Humanarzneimittel mit Wirkungen bei niedrigen Konzentrationen
3708 61 205 Synopse zu Wirkmechanismen von Spurenstoffen im Säugerorganismus als Grundlage der Bewertung des Wirkungspotenzials von Stoffsummen und der Erkennung neuer toxischer Endpunkte
206 61 202 Identifizierung und Bewertung ausgewählter Arzneimittel und ihrer Metabolite im Wasserkreislauf
3708 61 400 Medizin für Mensch und Umwelt? - Schärfung des Umweltbewusstseins im Umgang mit Arzneimitteln, Erarbeitung von Materialien für die Information von Verbrauchern, Ärzten, Apothekern zum nachhaltigen Umgang mit Arzneimitteln
3709 72 228 Expositionsbetrachtung und Beurteilung des Transfers von Dioxinen, dioxinähnlichen PCB und PCB - Literaturstudie
3708 65 402 Entwicklung von Kriterien und Methoden für nachhaltige Chemikalien
205 45 130 Feinstaub und NO2 - Entwicklung und Validierung einer Methode zur immissionsabhängigen dynamischen Verkehrssteuerung

Umwelt und Wirtschaft - ökologische Fortentwicklung der sozialen Marktwirtschaft, Umweltschutz durch Innovationen und technischen Fortschritt

FKZ Titel
3710 93 109 Ökologische Innovationspolitik - Mehr Ressourceneffizienz und Klimaschutz durch innovative stoffliche Nutzungen von Biomasse
3710 44 316 / 1 Innovative Techniken - Beste verfügbare Technik in ausgewählten Sektoren - Teilvorhaben 1: Großfeuerungsanlagen (Revision des BVT-Merkblattes ab 2010)
UM12 14 163 Principles of Responsible Investment (PRI) der Vereinten Nationen - Erarbeitung eines Handbuchs und Durchführung eines Workshops zur Umsetzung der Prinzipien in Deutschland
3709 95 303 (Langfassung) Harmonisierung von Prüfmethoden für den Vollzug der EG-Bauprodukten- Richtlinie: Validierung eines europäischen Auslaugtests für Bauprodukte (Teilprojekt im Kontext eines europäischen Gemeinschaftsvorhabens)
3709 95 303 (Kurzfassung) Harmonisierung von Prüfmethoden für den Vollzug der EG-Bauprodukten- Richtlinie: Validierung eines europäischen Auslaugtests für Bauprodukte (Teilprojekt im Kontext eines europäischen Gemeinschaftsvorhabens)
3708 95 302 Innovationspotentiale der umweltfreundlichen öffentlichen Beschaffung
3707 31 301 Sozioökonomie in der Abfallwirtschaft
Logo: Weißer Twitter-Vogel auf blauem GrundYouTube-LogoRSS Icon in Orange

Navigation

zur Sprungnavigation

Themenportale