Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation
zur Pressemitteilung

Damit Deutschland seine Klimaschutzziele erreicht, muss auch bei der Kältetechnik die Effizienz durch Innovationen gesteigert werden. Das BMUB fordert daher auch in diesem Jahr wieder Unternehmen und Einzelpersonen auf, sich bis 31. Januar 2018 mit ihren emissionsarmen Lösungen um den "Deutschen Kältepreis" zu bewerben. Der Wettbewerb ist mit Preisgeldern in Höhe von insgesamt 52.500 Euro ausgestattet. mehr

zur Meldung

Titisee-Neustadt gibt beim Klimaschutz ein leuchtendes Vorbild. In der Stadt wurden 262 Straßenlaternen auf LED-Leuchten umgerüstet. Das Bundesumweltministerium unterstützt das gute Beispiel mit rund 32.000 Euro aus Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI). Am 15. September übergab die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter ein Klimaschutzzertifikat. mehr

zur Pressemitteilung

Mit einem Modellprojekt soll nachgewiesen werden, dass sich auch Niedertemperaturwärme aus Tiefengeothermie (60 Grad Celsius) technisch machbar und wirtschaftlich für eine weitgehend CO2-neutrale Beheizung und Warmwasserbereitung in Wohnquartieren nutzen lässt. Das BMUB unterstützt das Vorhaben mit mehr als vier Millionen Euro aus dem Umweltinnovationsprogramm. mehr

zur Pressemitteilung

Ab jetzt können Förderbeträge mit einem Online-Förderrechner schneller vorab ermittelt werden. Das BMUB fördert im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) die Neuerrichtung, Voll- und Teilsanierung von Kälte- und Klimaanlagen sowie die Errichtung von Kälte- und Wärmespeichern. Der Zuschuss soll Anlagenbetreibern einen Anreiz bieten, in energieeffiziente und klimafreundliche Anlagen zu investieren. mehr

zur Pressemitteilung

Die Hersteller von Elektro- und Haushaltsgeräten müssen sich auf ein neues System bei der Kennzeichnung des Energieverbrauchs einstellen. Zum 1. August 2017 tritt dazu die neue EU-Energielabel-Verordnung in Kraft. Die schrittweise Umstellung zum neuen A-G-Label für den Energieverbrauch soll wieder mehr Klarheit herstellen. Für Verbraucherinnen und Verbraucher wird die neue Kennzeichnung ab Anfang 2020 in den Geschäften sichtbar. mehr

Weiße Schrift auf rotem Grund.

Bundesweiter Heizspiegel

www.heizspiegel.de

Wortbildmarke

Klimaschutz zahlt sich aus. Für alle und für die Umwelt.

www.klimaschutz.de

Logo in blau-weiß-türkis mit dem Schriftzug Umweltinnovationsprogramm

Umweltinnovationsprogramm

www.umweltinnovations-
programm.de