Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Servicemenü

zur Sprungnavigation

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation
Vor einer hellblauen Fotowand stehen zwei Frauen und zwei Männer zum Foto zusammen.

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat zum Abschluss des Fünften Petersberger Klimadialogs ein positives Fazit gezogen: "Es herrscht Aufbruchstimmung in der internationalen Klimapolitik. Gemeinsam können wir den Klimawandel zähmen, das ist die Botschaft der vergangenen Tage. Zahlreiche Länder arbeiten an neuen, ehrgeizigeren Klimazielen für das globale Abkommen, das wir 2015 beschließen wollen." mehr

Logo: Zunkunftscharta als Schriftzug neben einem bunten Kreis

Im Rahmen der Veranstaltung "Klimawandel und Entwicklung - Chancen nuzten weltweit" betonten Bundesumweltministerin Barbara Hendricks und Bundesentwicklungsminister Gerd Müller die führende Rolle Deutschlands beim internationalen Klimaschutz und der Bewältigung der Folgen des Klimawandels. mehr

Blick durch grünes Blätterwerk in die Kronen mehrerer Laubbäume, dahinter blauer Himmel und eine diffus strahlende Sonne.

Das Bundesumweltministerium vergibt auch 2015 wieder Fördermittel für innovative Klimaschutzprojekte. Gefördert werden Vorhaben zur Beratung, Information, Vernetzung, Qualifizierung und zum Erfahrungsaustausch in den Bereichen Wirtschaft, Kommunen, Verbraucher und Bildung. Bis zum 30. September 2014 können Projektskizzen beim Projektträger Jülich eingereicht werden.  mehr

Eine Frau bekommt von sechs jungen Mädchen eine Projektvorstellung zum Thema Klimaschutz.

Barbara Hendricks gab am 30. Juni den Startschuss für das von der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI) geförderte Projekt KlimaKunstSchule. Unter dem Motto "Klimaschutz ist eine Kunst" werden die Schülerinnen und Schüler auf kreative Weise für die Herausforderungen des Klimawandels sensibilisiert. Ziel ist es, neue Potenziale für die Verringerung und Vermeidung von CO2-Emissionen zu heben und zu nutzen. mehr

14 Personen internationaler Herkunft stehen in einem Foyer zu einem Foto zusammen.

16 junge Führungskräfte aus Entwicklungs- und Schwellenländern haben ihre Weiterbildung im Rahmen des internationalen Stipendienprogramms für Klima- und Ressourcenschutz des BMUB erfolgreich abgeschlossen. Diese Stipendien werden von der Alexander von Humboldt-Stiftung vergeben und aus Mitteln der Internationalen Klimaschutzinitiative gefördert. mehr

Blauer Himmel mit Wolken und Sonne.

Aktionsprogramm
Klimaschutz 2020

Eckpunkte des BMUB

blauer Himmel mit weißen Schleierwolken über grüner Landschaft

Kyoto-Klimaschutz­instrumente CDM und JI

www.jiko-bmub.de

Logo: Weißer Twitter-Vogel auf blauem GrundYouTube-LogoRSS Icon in Orange

Navigation

zur Sprungnavigation

Themenportale