Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Servicemenü

zur Sprungnavigation

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation

Stand: 22.02.2013

LIFE+ - Das EU-Finanzierungsinstrument für die Umwelt

Kurzübersicht

LIFE+ ist das einzige EU-Förderprogramm, das ausschließlich Umweltschutzbelange unterstützt. Es kommt dann zum Zuge, wenn andere EU-Förderprogramme nicht greifen. Es gilt von 2007 – 2013 und hat ein Budget von rund 2,1 Mrd. Euro. Das Programm wird von der Europäischen Kommission verwaltet. Der Großteil des Budgets (78%) ist für die Kofinanzierung von Projekten in den EU-Mitgliedstaaten vorgesehen. Die verbleibenden 22% fließen in den operativen Haushalt der Generaldirektion Umwelt der Europäischen Kommission. Diese finanziert daraus ihre Eigenmaßnahmen im Umweltbereich (z. B. Folgenabschätzungen, Studien und Kampagnen). Mindestens die Hälfte des Projektbudgets ist für den Naturschutz reserviert.

Die Europäische Kommission nimmt jedes Jahr neue Projekte in die Förderung. Dazu ruft sie einmal jährlich zur Einreichung von Förderanträgen auf. Die Projektanträge werden von der Europäischen Kommission mit Unterstützung durch externe Experten bewertet. Nur die besten Projekte erhalten eine Förderung.

Logo: Weißer Twitter-Vogel auf blauem GrundYouTube-LogoRSS Icon in Orange

Navigation

zur Sprungnavigation

Themenportale