Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation

"Städtische Energien – Zukunftsaufgaben der Städte"

Memorandum zum fünfjährigen Bestehen der Leipzig-Charta

Das fünfjährige Bestehen der Leipzig-Charta und die Etablierung der Nationalen Stadtentwicklungspolitik waren Anlass, ein Resümee zu ziehen und den Blick in die Zukunft der Städte und Gemeinden zu lenken. Im Frühjahr und Sommer 2012 wurde hierfür von internationalen und nationalen Expertinnen und Experten ein Memorandum mit dem Titel "Städtische Energien – Zukunftsaufgaben der Städte" als Ergebnis eines umfassenden und mehrstufigen Kooperations- und Beteiligungsverfahrens erarbeitet. Es benennt die aktuellen Schlüsselaufgaben nachhaltiger Stadtentwicklung:

  • der behutsame ökologische Umbau von Gebäuden und Quartieren
  • die technologische Erneuerung der stadttechnischen Infrastrukturen
  • die Entwicklung einer neuen Mobilität und
  • die gesellschaftliche Integration.
Memorandum: Städtische Energien – Zukunftsaufgaben der Städte

Mit dem Memorandum werden die Verantwortlichen in Städten, Regionen, Staaten und Organisationen, aber auch die relevanten Verbände, Unternehmen und Initiativen aufgefordert, eigenverantwortlich Programme und Projekte für eine nachhaltige Stadtentwicklung auf den Weg zu bringen.

Das Memorandum betont die Notwendigkeit von aktiver Stadtentwicklungspolitik auf Ebene der Nationalstaaten mit dem Ziel, städtische und regionale Aktivitäten zu bündeln und als Plattform der Stadtentwicklung zu dienen. Es ruft dazu auf, die eigenen Möglichkeiten zu erweitern und zu nutzen, mit weiteren Partnern Bündnisse einzugehen und weiterhin mit "Freude an der Gestaltung" vielfaltige urbane Energien in die Stadtentwicklung einzubringen.


Stand: 22.10.2012
Weitere Informationen

Die Leipzig-Charta