Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation
Bundesbauministerin Barbara Hendricks eröffnet die BAU 2017

Bundesbauministerin Barbara Hendricks hat am 16. Januar die Baufachmesse BAU 2017 in München eröffnet. In ihrer Eröffnungsrede bezeichnete sie die Baubranche als "Schlüsselbranche" für zentrale gesellschaftliche Aufgaben. Nach Jahren der Stagnation ist die Zahl der Baugenehmigungen auf 380.000 angestiegen. Ziel bleibt weiterhin, dass der Gebäudebestand bis 2050 klimaneutral wird. mehr

zur Pressemitteilung

Das Bundesbauministerium unterstützt den sozialen Wohnungsbau in den Ländern ab 2017 mit über 1,5 Milliarden Euro. Das ist eine Verdreifachung der Mittel gegenüber 2015. Baustaatssekretär Florian Pronold ermuntert besonders die Wohnungsgenossenschaften, diese Mittel stärker zu nutzen. Wohnungsgenossenschaften stehen für bezahlbare Mieten und schaffen neuen Wohnraum. mehr

zur Pressemitteilung

Nachhaltige Lösungen zur Schaffung bezahlbaren Wohnraums sind dringend erforderlich. Mit einem neu ausgelobten Sonderpreis für bezahlbares Bauen werden bundesweit herausragende Projektentwicklungen in den Bereichen Gewerbe und Wohnen ausgezeichnet. Zudem erhalten Immobilienschaffende eine Plattform, ihre Ideen für Wohnungsneubau im günstigen Preissegment vorzustellen. mehr

zur Pressemitteilung

Im Rahmen der Immobilienmesse Expo Real wird die Forderung nach mehr lokalen Wohnbaubündnissen laut. So fordern Vertreter von Städten und Ländern das erfolgreiche Modell "Bündnis für bezahlbares Wohnen und Bauen" aufzugreifen und regionale sowie lokale Bündnisse für den Wohnungsneubau zu gründen. Dies soll eine wichtige Ergänzung zur "Wohnungsbau-Offensive" des Bundesbauministeriums darstellen. mehr

zur Pressemitteilung

Für das altersgerechte Wohnen gewinnen technische Hilfen und Assistenzsysteme zunehmend an Bedeutung. Daher hat Baustaatssekretär Gunther Adler in diesem Jahr die Schirmherrschaft für die Fachtagung der Smart Home Initiative Deutschland übernommen. Bereits seit 2012 fördert das BMUB gemeinsam mit der KfW-Bankengruppe Smart-Home-Lösungen, im Rahmen des Programms "Altersgerecht Umbauen". mehr

Grafik

Wohngeldrechner des BMUB

www.bmub.bund.de/P4154

Zwei sich überschneidende, in blau und orange gehaltene Dreiecke, daneben der Schriftzug "Förderberatung des Bundes - Forschung und Innovation"

Förderberatung "Forschung und Innovation" des Bundes

www.foerderinfo.bund.de

Schriftzug Demografieportal des Bundes und der Länder, daneben eine Sprechblase mit  Säulendiagrammen darin

Demografieportal des Bundes und der Länder

www.demografie-portal.de