Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Servicemenü

zur Sprungnavigation

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation

Vom 23. bis zum 27. März finden in New York Verhandlungen der Vereinten Nationen zur Post 2015-Agenda statt. Die Agenda führt erstmals Ziele für Entwicklung und Umwelt zusammen in einen weltweit geltenden Zielkatalog für Nachhaltige Entwicklung. Im Rahmen der Verhandlungen hat die parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter ein Statement zum Thema "Indicators and Goals and Targets" abgegeben. mehr

Drei Frauen und ein Mann stehen vor einem Plakat.

Bei der ersten "Bonn Challenge" im Jahr 2011 haben die beteiligten Staaten das Ziel von 150 Millionen Hektar wiederaufgebauter Wälder ausgerufen. Seitdem ist der Wiederaufbau von 60 Millionen Hektar auf den Weg gebracht. Bei der zweiten wichtigsten internationalen Konferenz zum Wiederaufbau von Wäldern planten die Teilnehmer, eine Reihe weiterer Initiativen und Partnerschaften. mehr

Logo mit dem Veranstaltungsmotto "zukunft selber machen" in bunten Lettern.

Unter dem Motto "Zukunft selber machen – Junge Ideen für Nachhaltigkeit" findet Anfang September 2015 ein Jugendkongress in Osnabrück statt. DBU und BMUB laden engagierte Jugendliche ein, sich über nachhaltige Lebensstile auszutauschen und neue Ideen zu entwickeln. Bis zum 18. Mai können sich junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren mit einem Projekt oder einer Idee bewerben. mehr

Eine Frau steht hinter einem Podium und spricht ins Mikrofon.

Die EU-Umweltminister haben am 6. März den geplanten Beitrag der EU für das neue Klimaschutzabkommen von Paris beschlossen. Bis 2030 wollen die EU-Staaten ihre Treibhausgasemissionen um mindestens 40 Prozent gegenüber 1990 senken. Damit sei Europa bereit, einen ambitionierten Beitrag zum Klimaschutz zu leisten, so Hendricks. Die anderen großen Volkswirtschaften müssen ihre Klimaschutzbeiträge noch vorlegen. mehr

Abbildung der Startseite des neuen Internetportals Green Champions 2.0 für nachhaltige Sportveranstaltungen

Das neue Internetportal "Green Champions 2.0 für nachhaltige Sportveranstaltungen" ist seit 11. Februar online. Mit Förderung durch das BMUB hat der DOSB in Zusammenarbeit mit der DSHS Köln und dem Öko-Institut Darmstadt das Portal entwickelt. Veranstalter und Interessierte erhalten auf der Website konkrete Tipps und Anleitungen zur Planung und Organisation nachhaltig ausgerichteter Sportveranstaltungen. mehr

Logo: Weißer Twitter-Vogel auf blauem GrundYouTube-LogoRSS Icon in Orange

Navigation

zur Sprungnavigation

Themenportale