Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Servicemenü

zur Sprungnavigation

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation
Zwei Hände halten behütend eine grüne Weltkugel.

Barbara Hendricks hat Wirtschaft und Gesellschaft dazu aufgerufen, sich stärker für Nachhaltigkeit zu engagieren. Sie betonte, dass die neuen Nachhaltigkeitsziele nicht nur für Entwicklungsländer gelten, sondern auch für Industrieländer. Die neuen UN-Nachhaltigkeitsziele für 2030 sollen im September beim UNO-Gipfel der Staats- und Regierungschefs verabschiedet werden. mehr

Zwei Frauen halten gemeinsam eine Urkunde in der Hand.

Am 31. März wurde der Neubau des Bundesministeriums für Bildung und Forschung in Berlin mit dem Nachhaltigkeitszertifikat in Gold ausgezeichnet. Das 173 Meter lange Gebäude weist neben der sehr guten Gesamtqualität eine Reihe von überdurchschnittlichen und beispielgebenden Merkmalen für hochwertiges Bauen auf, die eine Zertifizierung in der Stufe Gold ermöglichen. mehr

Vom 23. bis zum 27. März fanden in New York Verhandlungen der Vereinten Nationen zur Post 2015-Agenda statt. Die Agenda führt erstmals Ziele für Entwicklung und Umwelt zusammen in einen weltweit geltenden Zielkatalog für Nachhaltige Entwicklung. Im Rahmen der Verhandlungen forderte Rita Schwarzelühr-Sutter deutlich mehr Respekt für die ökologischen Belastungsgrenzen der Erde. mehr

Drei Frauen und ein Mann stehen vor einem Plakat.

Bei der ersten "Bonn Challenge" im Jahr 2011 haben die beteiligten Staaten das Ziel von 150 Millionen Hektar wiederaufgebauter Wälder ausgerufen. Seitdem ist der Wiederaufbau von 60 Millionen Hektar auf den Weg gebracht. Bei der zweiten wichtigsten internationalen Konferenz zum Wiederaufbau von Wäldern planten die Teilnehmer, eine Reihe weiterer Initiativen und Partnerschaften. mehr

Logo mit dem Veranstaltungsmotto "zukunft selber machen" in bunten Lettern.

Noch bis zum 27. Mai 2015 läuft das Online-Anmeldeverfahren für den Jugendkongress 2015, der im DBU Zentrum für Umweltkommunikation in Osnabrück stattfindet. Mit der Tagung wollen das Bundesumweltministerium (BMUB) und die Deutsche Bundesstiftung Umwelt (DBU) das Engagement von bis zu 150 jungen Menschen zwischen 16 und 27 Jahren für zukunftsfähige Ideen fördern. mehr

Logo: Weißer Twitter-Vogel auf blauem GrundYouTube-LogoRSS Icon in Orange

Navigation

zur Sprungnavigation

Themenportale