Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation
zum Bildungstermin

Zu Inhalten und der verwaltungstechnischen Abwicklung des Förderprogramms "Berufliche Bildung für nachhaltige Entwicklung befördern (BBNE)" wird je eine Informationsveranstaltung in Berlin (6. März) und Bonn (11. April) angeboten. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des BMUB und des Bundesverwaltungsamtes sind für Fragen vor Ort. Die Richtlinie zur zweiten Förderrunde wurde am 18. Dezember 2017 veröffentlicht. mehr

zum Terminhinweis

Vom 20. bis 24. Februar 2018 ist der BMUB Bildungsservice auf der didacta Hannover in Halle 12, Stand A68 zu Gast und präsentiert seine Angebote für schulische und außerschulische Bildungseinrichtungen. Auch das Bundesamt für Entsorgungssicherheit, das Bundesamt für Strahlenschutz und das Bundesamt für Naturschutz stellen ihre Angebote vor. mehr

das Logo zum Termin

Am 25. Januar fand die #Jugendkonferenz2018 zum Abschluss des Projekts "Zukunft? Jugend fragen! statt. In diesem Zusammenhang stellte das BMUB eine Jugendstudie vor. Demnach gehört für 44 Prozent der 14- bis 22-Jährigen eine intakte, natürliche Umwelt zu einem guten Leben unbedingt dazu. Das ist ein zentrales Ergebnis der ersten repräsentativen Umfrage des Bundesumweltministeriums. mehr

zur Internetseite von UiU

zum Wettbewerb

Der Energiesparmeister-Wettbewerb für Schulen startet in die zehnte Runde. Bis zum 15. April sucht der vom Bundesumweltministerium unterstützte Schulwettbewerb wieder die besten Klimaschutzprojekte an Deutschlands Schulen – das beste Projekt in jedem Bundesland gewinnt! mehr

zum Bildungstermin

Unter dem Motto "Junge Ideen für ein gutes Leben" findet vom 24. bis 27. Februar der kostenlose "mach Grün! Jugendgipfel" statt. 60 Jugendliche aus drei Regionen treffen sich für vier Tage in Berlin. Auf jugendnahe und kreative Weise bekommen die Teilnehmenden in vielfältigen Workshops einen Einblick in verschiedene Nachhaltigkeitsthemen und werden motiviert und unterstützt, sich selbst für ein nachhaltiges Leben einzusetzen. mehr

zur Themenseite

Die liebsten Parks, schönsten Bäume und grüne Oasen an grauen Orten: Das BMUB-geförderte Projekt "Stadtnatur" hat im vergangenen Sommer dazu aufgerufen, Naturfotos einzusenden. Dazu wurden überall in Stadt Hunderte recycelbare Einwegkameras verteilt. Aus 4500 Beiträgen wurden 1000 ausgewählt, die seit dem 18. Januar 2018 im Foyer des Naturkundemuseums Berlin zu sehen sind. mehr