Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation
zum Tipp der Woche

Wer im Haus und Hof Blumenerden ohne Torf verwendet, hilft mit, die Moore zu erhalten. Um die hohe Nachfrage zu bedienen, kommt ein großer Teil der verwendeten Torfe aus den baltischen und russischen Hochmooren. Es gibt jedoch viele Alternativen und torffreie Produkte, die auf Basis von Kompost, Rindenhumus sowie Holzfasern hergestellt werden. mehr

zur Zahl der Woche

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Senckenberg Forschungsinstituts haben in einer großangelegten Studie auf der westindischen Insel Hispaniola Saumfingerechsen untersucht. Dabei konnten sie 8 neue Echsenarten mit den charakteristischen Kehlfahnen beschreiben. mehr

Das Portal www.klimaschutzschulenatlas.de ist eine bundesweite Plattform für Schulen und Bildungseinrichtungen, die Klimaschutzprojekte durchführen, ihre Aktivitäten darstellen und sich austauschen möchten. Der Atlas wurde zum Jahreswechsel vollständig überarbeitet und zeigt sich nun technisch und grafisch auf dem neuesten Stand. Rund 3400 Schulen und andere Bildungseinrichtungen sind bereits im Atlas vertreten.  mehr

In Großbuchstaben steht oben das Wort KLIMA in gelb; in der zweiten Zeile das Wort Trax in grün

Klimaschutz geht alle an, ist aber häufig ein abstraktes Thema. Das Projekt KLIMA°Trax möchte dies durch eine interaktive Spiele-App ändern und Klimaschutz für Jugendliche greifbar machen. Seit dem 1. Februar läuft bundesweit in den Städten Hamburg, Bremen, Leipzig, Dresden, Freiburg und Wetter (Hessen) bei Marburg der Schülerinnen- und Schülerwettbewerb zum Projekt KLIMA°Trax. mehr