Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Servicemenü

zur Sprungnavigation

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation

Stand: 22.09.2014

Kurzinfo Bildungsservice

Bildungsservice - Worum geht es?

Wie kann jungen Menschen Wissen über die Umwelt qualitativ hochwertig, wissenschaftlich aktuell und zugleich ansprechend vermittelt werden? Der Bildungsservice des Bundesumweltministeriums macht es möglich. Er bietet vielfältige Unterrichtsmaterialien, aktuelle Informationen, Aktionen sowie nutzer- und serviceorientierte Hinweise für Schulen und andere Bildungseinrichtungen.

Der Bildungsservice ist von der UNESCO 2012 erneut als offizielle Maßnahme der UN-Dekade "Bildung für Nachhaltige Entwicklung" (BNE) ausgezeichnet worden. Die BMUB-Bildungsmaterialien sind in einem Forschungsprojekt nach BNE-Kriterien entwickelt worden. Auch der Online-Service "Umwelt im Unterricht" folgt diesen Grundsätzen. Die Angebote des Bildungsservice vermitteln Wissen über globale Zusammenhänge und Herausforderungen ebenso wie die notwendigen Gestaltungskompetenzen im Sinne der Fähigkeit, das Wissen über nachhaltige Entwicklung anwenden und Probleme nicht nachhaltiger Entwicklung erkennen zu können. Dabei spielen immer auch soziale und ökonomische Zusammenhänge eine Rolle.

Zum Seitenanfang

Bildungsmaterialien und zweiwöchentlicher
Online-Service "Umwelt im Unterricht"

Die kostenlosen Bildungsmaterialien behandeln Umweltthemen wie Biologische Vielfalt, Mobilität oder Konsum. Sie sind entweder für die Grundschule oder für die Sekundarstufen I und II konzipiert. Für die jeweiligen Altersstufen geben sie anschauliche Beispiele, Impulse und Anregungen, wie sich nachhaltige Entwicklung, Umwelt- und Naturschutz für die Allgemeinbildung nutzen lassen. Die Materialien bieten darüber hinaus Anknüpfungspunkte zur Förderung der technischen und naturwissenschaftlichen Problemlösungskompetenz (Scientific Literacy). Die Bildungsmaterialien erhielten im Juni 2010 für ihre besondere didaktische und mediale Qualität die wichtigste europäische Auszeichnung für Didaktik im Internet, die Comenius EduMedia-Auszeichnung.

Seit September 2011 gibt es als ergänzendes Angebot zu den gedruckten Unterrichtsmaterialien den Online-Service für Lehrkräfte "Umwelt im Unterricht". Alle zwei Wochen wird dort ein aktuelles Umweltthema für den Unterricht aufbereitet – mit Hintergrundinformationen, Unterrichtsvorschlägen für die Grundschule und die Sekundarstufe sowie Medien und Materialien. Im stetig wachsenden Fundus sind bereits Themen wie "Die Welt im Klimawandel", "Das Wasser muss für alle reichen", "Wer baut die Stadt von morgen?" oder „Warum sterben die Bienen?“ zu finden.

Zum Seitenanfang

Multimediale Angebote - interaktive Lernmodule

Um Schülerinnen und Schülern einen lebendigen und multimedialen Zugang zu umweltrelevanten Themen zu ermöglichen, stellt der Bildungsservice allen deutschen Medienzentren sowie Bildstellen einige ausgewählte Kinofilme inklusive einer zeitlich begrenzten Lizenz zur Aufführung an Schulen zur Verfügung. Hierzu gehören beispielsweise: "Unsere Ozeane", "Home" und "Hannes Jaenicke im Einsatz für Haie". Mit interaktiven Lernmodulen zu Themen wie Wasser, Artenvielfalt oder Energie bietet die Internetseite des Bildungsservice auch innovative Lernformen. Online-Quiz und -Spiele vermitteln zudem spielerisch Umweltwissen.

Zum Seitenanfang

Aktionsprogramm "Klimaschutz in Schulen und Bildungseinrichtungen"

Das Bundesumweltministerium startete Ende 2008 das bislang umfangreichste Klimaschutzförderprogramm für Schulen und Bildungseinrichtungen. Aus der "Nationalen Klimaschutzinitiative" stellt es Fördermittel bereit, um Ideen und Projekte an Schulen zu unterstützen, die zur Minderung der CO2-Emissionen beitragen. In einer ersten Runde wurden beispielsweise Projekttage durch Materialien wie etwa eine KlimaKiste im Rahmen der "Aktion Klima!" des BildungsCent e.V. finanziert. Beim "Green Day" entdecken Jugendliche Berufs- und Studienperspektiven in Unternehmen, (Fach-)Hochschulen und Forschungszentren in den Bereichen Umweltschutz, grüne Technologien und in der Klimaschutzforschung. Der  Klimaschutzschulenatlas gibt einen umfassenden Überblick über Schulen mit Klimaschutzaktivitäten in ganz Deutschland und Möglichkeiten, sich im Bereich Klimaschutz zu vernetzen. Schwerpunkt der aktuellen Projekte im Aktionsprogramm sind Klimaschutzaktivitäten der Schulen im kommunalen Umfeld.

Zum Seitenanfang

Ziele

Ziel des Bildungsservice des Bundesumweltministeriums ist es zum einen, bei Kindern und Jugendlichen ein Bewusstsein zu schaffen für den Wert, den eine gesunde natürliche Umwelt für die eigene Lebensqualität hat. Zum anderen soll Wissen vermittelt werden über Umweltprobleme und deren Lösungsmöglichkeiten. Denn der facettenreiche Themenbereich "Umwelt" bietet vielfältige Ansatzpunkte, Kindern und Jugendlichen für die Zukunft wichtige naturwissenschaftliche und technische Kompetenzen zu vermitteln.

Zum Seitenanfang

Verbraucherinformation

Stets auf dem Laufenden sein

Eltern, Lehrerinnen und Lehrer sowie alle, die mit Kindern und Jugendlichen zu Umweltthemen arbeiten, forschen oder spielen möchten, können auf den Seiten des BMUB-Bildungsservice vielfältige Materialien herunterladen oder kostenlos bestellen. Aktuelle Informationen über die Angebote des BMUB-Bildungsservice sowie zur Umweltbildungs-Landschaft liefert der monatlich erscheinende Newsletter Bildung.

Zum Seitenanfang

bmub-kids.de

Wohin wachsen Wurzeln? Wie kann ich Windenergie in Bewegung umwandeln? Auf der Kinderseite des Bundesumweltministeriums lernen Kinder in Spielen, einer Kreativ-Werkstatt oder kurzen kindgerecht aufbereiteten Texten aktuelle Umweltthemen sowie die Arbeit des Ministeriums näher kennen. Und sie erfahren, was sie persönlich für den Schutz der Umwelt tun können.

Zum Seitenanfang

Logo: Weißer Twitter-Vogel auf blauem GrundYouTube-LogoRSS Icon in Orange

Navigation

zur Sprungnavigation

Themenportale