Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation

Stand: 20.01.2016

Wettbewerbe 2015

"Alle für Eine Welt – Eine Welt für alle" ist der Schulwettbewerb des Bundespräsidenten zur Entwicklungspolitik. Mein diesem Wettbewerb ruft der Bundespräsident SchülerInnen der Klassen 1 bis 13 zur Auseinandersetzung mit Themen globaler Entwicklung auf.---BREAK---Der Wettbewerb hat das Ziel, den Lernbereich Globale Entwicklung im Unterricht aller Jahrgangsstufen zu unterstützen und Kinder und Jugendliche für die Eine Welt zu sensibilisieren und zu aktivieren. Texte, Fotos und Filme, Kunstwerke, Theater- oder Musikstücke, Plakate oder digitale Arbeiten – der Wettbewerbsbeitrag kann in jeder denkbaren Form eingereicht werden, denn: Jeder Gedanke zum Lernbereich Globale Entwicklung zählt. Preise im Wert von mehreren tausend Euro sind ausgelobt.
Weitere Informationen und Einsendeschluß
: Die Online-Anmeldung steht ab Januar 2016 zur Verfügung. Beiträge an schulwettbewerb@engagement-global.de – Rückfragen in der Geschäftsstelle unter 0228/20717347
www.eineweltfueralle.de/mitmachen/teilnahme-kategorie-1-4.html

Schülerwettbewerb "ECHT KUH-L!"

Einsendeschluss: 11. April 2016

"ECHT KUH-L!", der bundesweite Schülerwettbewerb des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft, startet in die nächste Runde. Im Schuljahr 2015/2016 dreht sich alles um das Thema Tierwohl. Unter dem Motto "Tierwohl – Eine Frage der Haltung!" sollen Kinder und Jugendliche herausfinden, wie Nutztiere gehalten werden.---BREAK---
Jetzt kommen Sie ins Spiel. Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Sie den Schülerwettbewerb unterstützen würden, indem Sie auf Ihren Plattformen (Website, Twitter, Facebook und so weiter) darüber berichten könnten.

Weitere Informationen:  www.ECHTKUH-L.de

Einsendeschluss: 13. April 2016

Der vom BMUB geförderte Energiesparmeister-Wettbewerb für Schulen geht in die nächste Runde. Zum achten Mal werden die besten Klimaschutzprojekte an deutschen Schulen gesucht. Jährlich erhalten die überzeugendsten Schul- und Schülerprojekte Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von 50.000 Euro. Schüler und Lehrer können sich bis zum 13. April 2016 bewerben. Bundesumweltministerin Barbara Hendricks ist Schirmherrin.---BREAK---Im Mai 2016 wählt eine Expertenjury aus allen Bewerbungen einen Energiesparmeister pro Bundesland aus. Die 16 Gewinner erhalten je 2500 Euro sowie eine Projektpatenschaft mit renommierten Unternehmen oder Institutionen.

Weitere Informationen:  www.energiesparmeisterde

Passivhaus-Schulen werden aktiv

Einsendeschluss: 31. März 2017

Zielgruppe des Wettbewerbes sind Schulen, die in Passivhausbauweise oder als Niedrigenergiehaus errichtet oder energetisch hochwertig saniert wurden, aber auch solche, die in naher Zukunft saniert werden. ---BREAK---Es können Ergebnisse von Projekten, die sich mit dem Schulgebäude beschäftigen, eigene Unterrichtsmodule zu energieeffizienten Gebäuden oder Darstellungen von Aktivitäten mit Schülerinnen und Schülern, die bestehende Probleme des eigenen Gebäudes aufgreifen und zu beheben helfen, eingereicht werden. Es winken Preise im Gesamtwert von 10.000 Euro.

Weitere Informationen:  UfU: Passivhausschulen

Auf der BMUB-Kinderseite findet man Wettbewerbe, die sich an Kinder und Jugendliche richten. Neben einer Auswahl von laufenden Wettbewerben können hier auch neue Wettbewerbe zum Thema Umwelt und Bauen vorgeschlagen und über das Kontaktformular eingetragen werden!

www.bmub-kids.de

Sonnenblumenfeld.