Sprungnavigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Servicemenü

zur Sprungnavigation

Inhaltsbereich

zur Sprungnavigation
Sieben LED Lampen, die aufrecht auf einer Tischplatte stehen, eine mit transparentem, die andern mit weißem Glaskörper.

Die Seidel GmbH & Co. KG aus Marburg wird mit zwei vollautomatischen Fertigungslinien eine materialeffiziente Produktion von LED-Leuchtmitteln starten. Die Umsetzung dieses innovativen Vorhabens, das Metalle und Kunststoffe einspart und zu einer deutlichen Minderung von CO2-Emissionen beiträgt, wird mit rund 5 Millionen Euro aus dem Umweltinnovationsprogramm des Bundesumweltministeriums gefördert. mehr

Gruppenfoto von Tagungsteilnehmern in einem offenen Flur eines modernen Gebäudes.

Zum Schwerpunktthema "Nanomaterialien und Umwelt" fand in Berlin der 8. Internationale Nano-Behördendialog statt. Vertreterinnen und Vertreter von Ministerien, Behörden und Forschungsinstituten aus Liechtenstein, Österreich der Schweiz und Deutschland tauschen sich u. a. über Anwendung, Verhalten in einzelnen Kompartimenten, Stoffflüsse sowie Risikobeurteilung und daraus folgende Regulierungsansätze für Nanomaterialien aus. mehr

Logo Blauer Engel

Der "Blauer Engel-Preis" prämiert Unternehmen, Initiativen oder öffentliche Einrichtungen, die sich in herausragender Weise für das Umweltzeichen Blauer Engel einsetzen und damit in besonderem Maße zum Umweltschutz beitragen. Bis zum 25. Juni 2014 können sich alle Unternehmen, die Produkte mit dem Blauen Engel herstellen, bewerben. mehr

Kresse auf PC-Tastatur

Die Bundesverwaltung hat innerhalb von nur 5 Jahren den Stromverbrauch für ihre Informationstechnik halbiert. Die "Green-IT-Initiative" wurde 2008 gestartet mit dem Ziel, bis Ende 2013 den Energieverbrauch um 40 Prozent zu senken. Die Initiative wird nun fortgesetzt. Besondere Beachtung finden dabei die Kriterien Nutzungsdauer, Materialreduktion und Ressourcenschonung.  mehr

Logo: Schriftzug hellgrün: eco - Schriftzug lila: Bundespreis ecodesign

Am 13. Januar 2014 startet die Bewerbungsphase für den Bundespreis Ecodesign. Unter dem Motto "Grüne Innovation kommt weiter" loben das BMUB und das UBA den Wettbewerb zum dritten Mal aus. Unternehmen aller Branchen und Größen, Designerinnen und Designer sowie Studierende können sich bis zum 14. April 2014 online bewerben. mehr

Ein gefüllter Einkaufswagen im Supermarkt, links und rechts volle Regale.

Verbraucher-Portal: "Umweltbewusst leben" 

www.uba.de/
verbraucherratgeber

Mit einer Motorsäge wird ein Ast auf dem Waldboden zerteilt.

Blauer Engel:
Tipp des Monats

Aktuell: Kann man sauber sägen?

Glühlampe

Auslaufmodell Glühbirne

Antworten auf häufige Fragen

Logo: Weißer Twitter-Vogel auf blauem GrundYouTube-LogoRSS Icon in Orange

Navigation

zur Sprungnavigation

Themenportale