BMUB Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

https://www.bmub.bund.de/MD681
Bildergalerie

Pressekonferenz der Allianz pro Schiene

Daten zum Foto

Bild 1 von 3
Datum: 25.01.2018 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: Allianz pro Schiene/Stephan Röhl
Bildgröße: 735 x 413 px
Auflösung: 72 dpi

Daten zum Foto

Bild 2 von 3
Datum: 25.01.2018 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: Allianz pro Schiene/Stephan Röhl
Bildgröße: 735 x 413 px
Auflösung: 72 dpi

Daten zum Foto

Bild 3 von 3
Datum: 25.01.2018 Medientyp: Bildergalerie
Land: Deutschland
Ort: Berlin
Copyright: Allianz pro Schiene/Stephan Röhl
Bildgröße: 735 x 413 px
Auflösung: 72 dpi
  • Die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter (links) stellte zusammen mit dem Geschäftsführer der Allianz pro Schiene Dirk Flege (Mitte) und dem Vorsitzenden der Geschäftsführung der Berliner S-Bahn Peter Buchner (rechts) eine Studie zu Fahrerassistenzsystemen im Bahnverkehr vor.
  • Energiespar-Assistenzsysteme werden im Bahnverkehr in Zukunft eine wesentlich größere Rolle im Klimaschutz einnehmen. V. l. n. r.: Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter; Dirk Flege, Geschäftsführer der Allianz pro Schiene; Peter Buchner, Vorsitzender der Geschäftsführung der Berliner S-Bahn.
  • Die Assistenzsysteme sollen zukünftig in Echtzeit mit der Infrastruktur und anderen Fahrzeugen kommunizieren und damit noch effizienter werden. Für die Erreichung der Klimaschutzziele sind Fahrerassistenzsysteme im Schienenverkehr daher ein wichtiges Instrument.