BMUB Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

Roadmap zur Erreichung des Klimafinanzierungsziels

Regenwald Brasilien
Thomas Trutschel/photothek.net

Industrieländer haben sich 2009 in Kopenhagen das Ziel gesetzt, ab 2020 jährlich 100 Milliarden US-Dollar aus öffentlichen und privaten Quellen für Klimaschutz in Entwicklungsländern zu mobilisieren. Der Entscheidungstext der Pariser Klimakonferenz von 2015 hat Industrieländern den Auftrag gegeben, einen konkreten Fahrplan (Roadmap) darüber vorzulegen, wie sie das 100 Milliarden US-Dollar Ziel erreichen wollen. Zudem soll gleichzeitig die Anpassungsfinanzierung signifikant gesteigert werden. Die Industrieländer haben diese Roadmap nun bereits ein Jahr nach Paris vorgelegt.

Zur Themenseite

Grüner Klimafonds

BMUB/Sascha Hilgers

Die 17. Vertragsstaatenkonferenz der Klimarahmenkonvention (UNFCCC) in Durban legte im Dezember 2011 die Grundlage für den Aufbau des Grünen Klimafonds (Green Climate Fund, GCF). Der Fonds soll Maßnahmen zur Emissionsreduzierung und Anpassung an den Klimawandel in Entwicklungs- und Schwellenländern finanzieren. Dafür soll bis 2020 jährlich ein zweistelliger Milliardenbetrag zur Verfügung stehen. Ab 2020 haben sich die Industrieländer verpflichtet, jährlich 100 Milliarden US-Dollar zu mobilisieren. Der Fonds soll dann einen erheblichen Teil dieser Mittel verwalten.

Zur Themenseite