BMUB Website

Navigation

Von hier aus koennen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:

https://www.bmub.bund.de/VE36
04.12.-06.12.2017 | Internationale Umweltpolitik | Konferenz / Kongress

Dritte Umweltversammlung der Vereinten Nationen

04 Dez
Veranstaltungsort Nairobi
Zeit ganztägig

Die dritte UN-Umweltversammlung in Nairobi trifft sich zur Lösung globaler Umweltthemen. Staatssekretär Jochen Flasbarth vertritt Deutschland bei der dreitägigen Versammlung.

Die dritte UN-Umweltversammlung (United Nations Environment Assembly, UNEA-3) in Nairobi findet ab dem 4. Dezember unter dem Titel "Towards a pollution-free planet" statt und will zu einer großen Bandbreite globaler Umweltthemen Beschlüsse treffen. 

Im Vordergrund stehen Anstrengungen zur Bekämpfung von Wasser-, Luft-, Meeres- und Bodenverschmutzung. Es werden mehr als 100 Minister auf der Veranstaltung erwartet. Neben der Verabschiedung von thematischen Resolutionen ist außerdem die Präsentation von freiwilligen Commitments von Mitgliedsstaaten und Stakeholdern vorgesehen. Auch das Bundesumweltministerium trägt mit solchen Verpflichtungen zum Erfolg der UNEA-3 als "Anti-Pollution Summit" bei.

Für Deutschland nimmt Umweltstaatssekretär Jochen Flasbarth an der dreitägigen Versammlung teil und hält eine Rede über die Herausforderungen zur Lösung der Verschmutzungsproblematik.

Weitere Veranstaltungen zum Thema